VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Mittwoch, 18.03.2020 - 12:34 Uhr

Anzahl der Corona-Infizierten in der Region Hannover erhöht sich auf 146

Aufn.:

REGION

Die Region Hannover hat aktuell (Stand am heutigen Mittwoch, 18. März 2020, 12:15 Uhr) insgesamt 146 Menschen registriert, die sich mit dem Coronavirus infiziert haben.

 

Im folgenden gibt die Region die Verteilung nach den einzelnen Kommunen an. Dieses seien nach Angaben der Regionsverwaltung allerdings vorläufige Zahlen, da noch nicht alle Meldungen erfasst werden konnten. Gestern um 16:40 Uhr gab die Regionsverwaltung noch 138 bestätigte Fälle bekannt. Lehrte und Sehnde sind weiterhin die einzigen beiden Städte im Altkreis Burgdorf, in denen noch keine bestätigten Infizierungen mit dem Corona-Virus gemeldet wurden.

Die Verteilung nach Kommunen:

Landeshauptstadt Hannover: 83 Fälle

Barsinghausen: 2 Fälle

Burgdorf: 2 Fälle

Burgwedel: 9 Fälle

Garbsen: 4 Fall

Gehrden: 1 Fall

Hemmingen: 2 Fälle

Isernhagen: 4 Fälle

Laatzen: 1 Fall

Langenhagen: 3 Fälle

Lehrte: 0 Fälle

Neustadt: 0 Fälle

Pattensen: 2 Fälle

Ronnenberg: 3 Fälle

Seelze: 5 Fälle

Sehnde: 0 Fälle

Springe: 6 Fälle

Uetze: 8 Fälle

Wedemark: 4 Fälle

Wennigsen: 4 Fälle

Wunstorf: 3 Fälle

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!