VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonnabend, 29.02.2020 - 19:31 Uhr

Erster Fall des Corona-Virus in Niedersachsen in der Gemeinde Uetze nachgewiesen

Uetzes Bürgermeister Werner Backeberg gibt vor der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Katensen die Neuigkeit bekannt.Aufn.: Bastian Kroll

KATENSEN/ELTZE

"In der Gemeinde Uetze, genauer gesagt in Eltze, wurde heute der erste bestätigte Fall einer Coronavirus-Infektion in Niedersachsen nachgewiesen", gab am heutigen Sonnabend, 29. Februar 2020, Uetzes Gemeindebürgermeister Werner Backeberg bekannt. Er war eigentlich zu Besuch zur Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr gekommen, musste die Versammlung dann aber noch vor Beginn verlassen, "ich denke, sie können das verstehen".

 

Nach Aussagen Backebergs sei im Uetzer Ortsteil Eltze ein Mann positiv auf das Virus getestet. Er sei zuvor in Italien gewesen. Daraufhin wurde der Schützen- und Feuerwehrball, der für den heutigen Sonnabend geplant war, abgesagt. Da der Mann zudem auch in dieser Woche beim örtlichen Schützenverein beim Schießen war, werde nun der "Kreis derjenigen, die Kontakt hatten" ermittelt, um die Ausbreitung zu stoppen und den Kreis der eventuell in Kontakt mit dem Virus geratenen Personen so klein wie möglich zu halten.

 

"Es wurde bereits alles in die Wege geleitet", so Backeberg, der darum bat, "nicht in Panik" zu verfallen. "Der Kelch geht nicht an uns vorbei, aber wir versuchen die Verbreitung des Virus einzudämmen", so Backeberg, der anschließend der Versammlung verließ.

 

Update, 1. März, 13:47 Uhr: Die Region Hannover hat ein Bürgertelefon zu allgemeinen Fragen zum Coronavirus eingerichtet. Das Bürgertelefon ist unter der 0800/7313131 zu erreichen.

 

Weiterhin sollten folgende Präventivmaßnahmen grundsätzlich beachtet werden:

 

  • Nach Möglichkeit mindestens ein bis zwei Meter Abstand zu hustenden und/oder niesenden Personen
  • Händehygiene einhalten (gründliches Waschen der Hände mit Wasser und Seife)
  • Hustenetikette einhalten (z. B. Husten, Niesen in die Ellenbeuge)

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!