VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Oktobermarkt Burgdorf 2019
Mittwoch, 25.09.2019 - 20:45 Uhr

Attraktive Ausstellungen laden zum Familienbesuch ein

Sonderöffnungszeiten beim Stadtfest Oktobermarkt

Aufn.:

BURGDORF

Drei sehenswerte Ausstellungen, die der VVV, der Förderverein Stadtmuseum, die Stadt Burgdorf und Scena - der Kulturverein im VVV präsentieren, laden an den Stadtfest Oktobermarkt-Tagen zum Besuch ein. Der Gang über die Festmeile in der Innenstadt lässt sich ideal mit einem Rundgang durch das Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, die KulturWerkStadt, Poststraße 2, und die Magdalenenkapelle (an der Hochbrücke) verbinden. Alle Ausstellungsstandorte befinden sich im direkten Umfeld des Stadtfestes Oktobermarktes.

 

Im Stadtmuseum, Schmiedestraße 6, zeigen der VVV, der Förderverein Stadtmuseum und die Stadt Burgdorf die Science Fiction-Ausstellung "Unendliche Welten - Spielzeug, Kitsch und Kunst aus Filmen und Serien". Für die Zusammenstellung zeichnet der Star Trek Club Hannover verantwortlich, der die Besucher zu einem Vorstoß in die unendlichen Weiten der Fantasie einlädt.

 

In der KulturWerkStadt, Poststraße 2, ist die Fotoausstellung "Burgdorf in schwarz-weiß - Fotos aus 100 Jahren Stadtgeschichte" zu sehen. Im Fokus stehen zahlreiche Schwarz-Weiß-Abbildungen, die markante Kapitel der Burgdorfer Vergangenheit fotografisch widerspiegeln und dauerhaft für die Nachwelt dokumentieren. Neben den in den Archiven lagernden Dokumenten sind sie bedeutende zeitgeschichtliche Nachweise und geben anschauliche Einblicke in das Burgdorf früherer Zeiten.

 

Für die Kunsthandwerkerausstellung öffnet das Rathaus I, Marktstraße 55, am Sonnabend (14 bis 20 Uhr) und Sonntag (11 bis 19 Uhr) die Türen. In der Magdalenenkapelle (historischer Friedhof unter der Hochbrücke) ist die Ausstellung "Sieben" mit Bildern der Malerin Sabine Bachem zu sehen.

 

Für das Stadtmuseum und die KulturWerkStadt gelten an den Oktobermarkt-Tagen folgende Sonderöffnungszeiten: Freitag, 16 bis 20 Uhr, Sonnabend, 14 bis 20 Uhr sowie Sonntag, 11 bis 19 Uhr. Die Ausstellung in der Magdalenenkapelle ist am Sonnabend und Sonntag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!