VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Sonntag, 19.05.2019 - 11:35 Uhr

Vier Verletzte bei zwei Verkehrsunfällen

Aufn.:

UETZE/HäNIGSEN

Der 79-jährige Fahrzeugführer eines VW wollte am gestrigen Sonnabend, 18. Mai 2019, gegen 13:50 Uhr, aus Richtung Uetze kommend, in Höhe Kreuzkrug von der B188 nach links auf die B214 abbiegen und fuhr hier einem verkehrsbedingt wartenden VW eines 65-jährigen Mannes aus Sassenburg auf. Durch den Aufprall wurden der Unfallverursacher aus Dedelstorf sowie seine 72-jährige Beifahrerin leicht verletzt und vor Ort durch eine Rettungsdienstbesatzung medizinisch erstversorgt. Der enstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 8.000 Euro geschätzt.

 

Kurze Zeit später, um 15:45 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Henighuser Straße in Hänigsen. Eine 27-jährige Uetzerin befuhr mit ihrem Nissan die Henighuser Straße in Richtung Wathlingen und wollte an einem, am Fahrbahnrand geparkten, VW Passat vorbeifahren. Hierbei stieß sie mit einem entgegenkommenden Audi zusammen, so dass das Heck von ihrem Nissan in der Folge mit dem geparkten VW zusammenstieß und an den drei beteiligten Fahrzeugen ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 25.000 Euro entstand. Durch den Aufprall wurden zudem die Fahrzeugführerin des Nissan als auch der 24-jährige Fahrer sowie der 21-jährige Beifahrer des Audi leicht verletzt. Die beiden Männer wurden durch den Rettungsdienst zur ärztlichen Versorgung in ein Regionskrankenhaus gebracht.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!