VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Sehnde
Montag, 24.02.2020 - 19:07 Uhr

Noch freie Plätze beimInstrumentenkarussell der Musikschule Ostkreis Hannover in Sehnde

SEHNDE

Zehn Wochen Unterricht, 12 verschiedene Instrumente in einer Gruppe für Neun- bis Elfjährige und sieben Wochen Unterricht sowie sieben Instrumente in einer Gruppe für Sechs- bis Achtjährige: Das ist das Instrumentenkarussell für Grundschulkinder der Musikschule Ostkreis Hannover e.V., beginnend Ende Februar/Anfang März 2020 in Sehnde.

 

Euphonium, Geige, Gitarre, Horn, Klarinette, Klavier, Pop Piano, Posaune, Querflöte, Schlagzeug, Trompete und Tuba werden zum Kennenlernen für neun- bis elfjährige Kinder unterrichtet. Für sechs- bis ahctjährige werden Blockflöte, Geige, Gitarre, Horn, Klavier, Schlagzeug und Trompete angeboten.

 

Der 45-minütige Unterricht wird in kleinen Gruppen von vier bis sechs Schülern an der KGS, im Bonhoeffer Haus oder in der Grundschule Breite Straße gegeben. Er findet jeweils mittwochs zwischen 16 und 18 Uhr statt. Zum Abschluss des Instrumentenkarussells können alle Kinder die Instrumente noch einmal bei einer Musizierstunde am 16. Mai 2020 auf der Bühne erleben.

 

Die Gebühr beträgt, je nach Karussell und Gruppengröße, zwischen 65 und 130 Euro. Anmeldungen hierzu werden noch bis Ende Februar angenommen.

 

Für nähere Informationen und Anmeldungen kann sich an das Büro der Musikschule Ostkreis Hannover e.V unter der Rufnummer 05136/2027 oder 05136/2028 gwwendet werden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!