VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Freitag, 24.01.2020 - 13:46 Uhr

Unbekannter setzt drei Katzen in einer Tasche im Straßengraben aus

Aufn.:

NEUWARMBüCHEN

Durch einen Zeugen wurde am gestrigen Donnerstag. 23. januar 2020, um 14:30 Uhr an der K 116 zwischen Neuwarmbüchen und Oldhorster Kreisel in einem tiefen Straßengraben zwischen Fahrbahn und Fahrradweg eine Tiertransporttasche mit drei lebenden und augenscheinlich unverletzten Katzen aufgefunden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Katzen um keine Jungtiere.

 

Sie sucht nun nach Zeugen oder auf Personen, die - auch mit oben stehenden Foto der Tasche - Hinweise auf den Täter gegeben können. Ermittlungen wegen Vorstoßes gegen das Tierschutzgesetz wurden eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!