VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 10.11.2019 - 12:16 Uhr

Einbrüche in Lehrte, Arpke und Sievershausen

Aufn.:

LEHRTE/ARPKE/SIEVERHAUSEN

Drei Einbrüche im Lehrter Stadtgebiet verzeichnete die Polizei Lehrte in den vergangenen Tagen.

 

Zwischen Donnerstag, 7. November 2019, 16 Uhr, und Freitag, 8. November, 6:30 Uhr drangen bislang unbekannte Täter auf unbekannte Weise in ein vorübergehend nicht bewohntes Einfamilienhaus in der Gneisenaustraße ein und entwendeten Werkzeuge.

 

In der Straße Am alten Friedhof in Arpke versuchten am vergangenen Donnerstag zwischen 13 und 18 Uhr bislang unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus einzudringen und warfen hierzu die Verglasung einer Tür ein. Dieses misslang, sodass der oder die Täter sich in unbekannte Richtung entfernte. Der Polizei liegen bislang keine Täterhinweise vor.

 

In der Straße Kirchlahe in Sievershausen drangen am gestrigen Sonnabend, 9. November 2019, zwischen 15:00 und 18:30 Uhr bislang unbekannte Täter durch Aufhebeln eines Fensters in ein Zweifamilienhaus ein, durchsuchten die darin befindlichen zwei Wohnungen und entwendeten Schmuck. Auch hier liegen der Polizei noch keine Hinweise auf den oder die Täter vor.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Lehrte unter der Rufnummer 05132/827-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!