VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 19.05.2019 - 12:51 Uhr

In Burgdorf wurde zu "100 Jahre Frauen im SoVD" eingeladen

Aufn.:

BURGDORF

Zum Thema "100 Jahre Frauen im SoVD" lud der Sozialverband jüngst nach Burgdorf ein. Die Veranstaltung wurde von den SoVD-Mitgliedern aus den Ortsverbänden Burgdorf, Hänigsen, Lehrte, Sievershausen und Uetze gut angenommen und alle zur Verfügung stehenden Plätze waren belegt.

 

Nach der Begrüßung durch die Kreisfrauensprecherin, Ilona Picker, des Kreisverbandes Burgdorf und dem Hinweis am Ende der Veranstaltung noch einmal die Buchstabenaktion "Gleiche Mütterrente für Alle!" welche vom Bundesverband initiiert wurde, mit einem Foto vor der Kreisgeschäftsstelle fortzusetzen. Denn es fehle immer noch ein halber Punkt, um die SovD-Forderung durchzusetzen und die Gleichstellung mit den Müttern nach 1992 zu erreichen.

 

Als Gäste für die Veranstaltung waren die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Burgdorf, Petra Pape, und die Landesfrauensprecherin, Roswitha Reiß, anwesend.

 

Roswitha Reiß hat zum Film Hintergrundwissen vermitteln können und den revolutionären Akt wie Frauen Mitglieder in einem Verband den wichtigen Schritt zur Gleichberechtigung beschritten, aufgezeigt.

 

Petra Pape hat zum Wahlrecht der Frauen, welches erstmals am 12. November 1918 durchgesetzt wurde, referiert und viel Wissenswertes vermittelt.

 

Der im Jubiläumsjahr "100 Jahre Frauen im SoVD" eigens dafür produzierte Film zeigt auf, wie es dazu kam, das sich Frauen unter dem Namen früheren Namen Reichsbund engagiert haben, um für ihre Rechte zu kämpfen. Es sei in vergangenen Zeiten nicht einfach die Forderungen durchzusetzen und so sei es bis heute geblieben. Es gebe viel sozialpolitische Themen, die es durchzusetzen gelte und dafür stehe der SoVD.

 

Nach der Buchstabenaktion vor der SoVD-Geschäftsstelle mit einem Foto, an dem sich engagierte Frauen und sich auch Pastor Matthias Paul, SPD-Bürgermeisterkandidat für die Stadt Burgdorf, beteiligte, verabschiedeten sich die Teilnehmer und fanden lobende Worte zur Veranstaltung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!