VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 14.10.2021 - 16:21 Uhr

24 Stunden Weltrekordversuch im Rollstuhltanz im A2 Center

ALTWARMBüCHEN

Am 22. und 23. Oktober 2021 werden die Rolling Chairs Isernhagen ab 17 Uhr zeigen, was in den vergangenen Wochen geplant worden ist. Zusammen mit der Unterstützung und als Schirmherren agierend vom stellvertretenden Geschäftsführer Christian Krause vom A2 Center und Philipp Neessen, Ortsbürgermeister Altwarmbüchen, werden die Vereinsmitglieder einen 24 Stunden Weltrekordversuch im Rollstuhltanz aufstellen.

 

Auch das Rahmenprogramm soll herbei eine Seite der Rolling Chairs Isernhagen zeigen, die beweisen soll, dass "so vieles geht, ob mit oder ohne Einschränkung". Rund um die Tanzfläche können sich die Besucher im Rollidarts, Rolliboule und beim Rollstuhlparcours testen. Für das leibliche Wohl in Form von Kaffee und Kuchen ist gegen eine kleine Spende für die Isernhagener Tafel gesorgt.

 

"Denn nicht nur wir, auch viele andere haben unter der Corona-Krise einstecken müssen. Unser Credo: Auch wir können mit Kleinigkeiten anderen helfen", so der Verein.

 

Dies alles kann von Freitag, 22. Oktober 2021, ab 15 Uhr bis Sonnabend, 23. Oktober, um 17 Uhr erlebt werden. "Seit dabei, wenn wir unsere Urkunde für den bestanden Weltrekord vom RID (Rekordinstitut Hamburg) erhalten", so die Rolling Chairs Isernhagen.