VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 29.04.2021 - 18:03 Uhr

Gemeinde Isernhagen nimmt demnächst eigenen Blitzeranhänger in Betrieb

An 50 Messpunkten wird der neu angeschaffte Blitzeranhänger der Gemeinde Isernhagen im Einsatz sein.Aufn.: Gemeinde Isernhagen

ISERNHAGEN

Die Gemeinde Isernhagen hat eine mobile Geschwindigkeitsüberwachungsanlage - einen sogenannten Blitzeranhänger gekauft. Das Gerät wurde nun geliefert und es gab in dieser Woche eine Einweisung für das Personal. "Dafür waren Testmessungen erforderlich, die als solche mittels eines Aufstellers gekennzeichnet waren. Bei jeder Vorbeifahrt löste der Blitzer aus", teilt die Gemeinde Isernhagen am heutigen Donnerstag, 29. April 2021, mit.

 

Das Gerät ist gepanzert und alarmgesichert. Es werde nach Angaben der Stadtverwaltung an einem Standort für ein bis zwei Wochen bleiben und anschließend auf einen anderen Standort im Gemeindegebiet umgesetzt.

 

Der Anhänger zählt als mobiles Geschwindigkeitsüberwachungsgerät und sei damit an allen vorhandenen Messpunkten grundsätzlich einsetzbar. Im Gemeindegebiet gibt es rund 50 Messpunkte. Die Messpunkteliste sind im Ratsinformationssystem unter der Opens external link in new windowVorlage 252/2018/1 zu finden. Zuletzt seien zwei Messpunkte in Isernhagen H.B. an der L381 eingerichtet. Dieser decke in einer Richtung mehrere Fahrspuren ab.

 

Der Anhänger werde nach Angaben der Gemeindeverwaltung voraussichtlich in der kommenden Woche in Betrieb gehen. Die Anschaffungskosten betragen rund 160.000 Euro brutto. Darin enthalten ist nach Angaben der Gemeindeverwaltung auch ein fünfjähriger Wartungsvertrag.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!