VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Sonntag, 14.06.2020 - 12:54 Uhr

Polizeibericht aus Burgwedel

Aufn.:

BURGWEDEL

Durch unbekannte Täter wurde zwischen Donnerstag, 12. Juni 2020, und dem gestrigen Sonnabend, 13. Juni, 10:15 Uhr im Schnepfenweg in Großburgwedel das Auto eines 27-jährigen Burgwedeler beschädigt. Auf der Beifahrerseite des weißen Renaults konnten durch die Polizei zwei längliche Kratzer im Lack festgestellt werden.

 

Auf die Leergutbestände eines Getränkemarktes in der Hannoverschen Straße in Großburgwedel hatten es unbekannte Täter in der Nacht von Freitag, 12. Juni, auf Sonnabend, 13. Juni, abgesehen. Sie versuchten gegen 1 Uhr ein hölzernes Zugangstor zu öffnen. Dieses hielt jedoch den Öffnungsversuchen stand, so dass die Täter die Örtlichkeit ohne Beute verließen. Durch die Gewalteinwirkung wurde nach Angaben der Polizei lediglich eine Sicherungsstange beschädigt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den genannten Sachverhalten gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!