VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Mittwoch, 02.10.2019 - 12:23 Uhr

Unfallbeteiligter flüchtet nach Zusammenstoß mit Krankenwagen

Aufn.:

FUHRBERG

Der Fahrer eines DRK-Krankenwagens wollte am gestrigen Dienstag, 1. Oktober 2019, gegen 17:20 Uhr in Fuhrberg von der Celler Straße nach links in die Hannoversche Straße abbiegen. Plötzlich bremste der vor ihm fahrende silberne Mercedes ohne ersichtlichen Grund ab, so dass es zum Zusammenstoß kam. Der Fahrer des Autos mit einem nichtdeutsches Kennzeichen fuhr zunächst weiter, hielt kurz darauf am rechten Fahrbahnrand an, begutachtete den Schaden und entfernte sich daraufhin vom Unfallort in Richtung Autobahn, ohne den erforderlichen Personalienaustausch durchzuführen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!