Burgdorf
Dienstag, 05.07.2022 - 13:19 Uhr

Aus den Erzählwochen wird das Culturcamp an der Astrid-Lindgren-Grundschule

Aus Erzählwochen wird das Culturcamp. Unter dem neuen Titel organisieren die Jugendpflege Burgdorf und das Jugend- und Kulturzentrum JohnnyB. vom 7. Juli bis 29. Juli 2022 verschiedene Kulturveranstaltungen. Die Veranstaltungen finden im großen roten Zelt auf dem Schulhof der Astrid-Lindgren-Grundschule in der Burgdorfer Weststadt statt.

 

Den Auftakt der Veranstaltungsreihe macht die Preisverleihung des Literaturwettbewerbs am 7. Juli, 19 Uhr, moderiert vom Autor Kersten Flenter. Im Rahmen der Veranstaltung wird das Buch mit den besten Beiträgen der jungen Schriftsteller und Schriftstellerinnen des diesjährigen Wettbewerbs präsentiert.

 

Am 10 Juli, 14 bis 16 Uhr, zeigt der Kinder- und Jugendzirkus Kritzpritzknuckelmuckeldü unter neuer Leitung von Laura Heller und Jonas Rother das diesjährige Zirkusvarieté "Was letzte Preis? - Markt der besonderen Dinge." Auf das Publikum wartet eine faszinierende Flohmarktshow mit verrückter Balance, Luftartistik und witziger Jonglage. Die Karten kosten 6 Euro pro Person. Die Anmeldung für die Veranstaltung ist über das Burgdorfer Ferienportal unter Opens external link in new windowdiesem Link möglich. Die Bezahlung kann in bar im JohnnyB. oder bei der Firma Bleich Drucken und Stempeln erfolgen.

 

Auch neue musikalische Darbietungen sind im Programm der Kulturreihe. Der neugegründete Chor Allegra & Herr K. feiert am 10. Juli, 20 Uhr, seine Bühnenpremiere. Mit im Repertoire sind Lieder wie "Bring me to life" von Evanescence und "I Was Made For Loving You" von Meat Loaf. Interessierte Zuschauer können sich vorab auf Opens external link in new windowYouTube das Portfolio der Chors anhören. Die Tickets für die Premiere kosten 8 Euro im Vorverkauf bei der Firma Bleich Drucken und 10 Euro an der Abendkasse.

 

Am 11. Juli, 20 Uhr, gibt die Burgdorfer Soul&Funk-Band "Elephant Walk" ein Konzert im Culturcamp. Der Eintritt kostet 8 Euro im Vorverkauf und 10 Euro. Die Bezahlung des Eintritts ist bei Firma Bleich Drucken und im JohnnyB. in bar möglich.

 

Nicht nur für Familien und Erwachsene werden Events angeboten, auch für die Jugend sind einige Aktionen dabei. Am letzten Schultag vor den Sommerferien, 13. Juli, 19 Uhr, verwandelt das JohnnyB. Team das Zirkuszelt in eine Schülerdisco. Die School`s out Party ist für Schüler der 5. bis 8. Klasse. Ein besonderes Highlight sind die alkoholfreien bunten Cocktails. Auf die Jugendlichen warten kleine und große Spiele im Rahmenprogramm. Der Eintritt kostet 3 Euro an der Abendkasse.

 

Am 15. Juli feiert das Burgdorfer Mehrgenerationenhaus sein zehnjähriges Jubiläum im Rahmen der Kulturreihe. Die Veranstaltung ist von 14 bis 21 Uhr geplant.

 

In den ersten beiden vollen Ferienwochen findet vormittags ein Ferienculturcamp für Kinder und Jugendliche statt, nachmittags werden Aktionen im Rahmen der Burgdorfer Sommerschule angeboten. Zum Abschluss präsentieren beide am 29. Juli ihre Projekte und kreativen Ergebnisse aus den zwei Wochen. Die Präsentation beginnt um 15 Uhr, der Eintritt ist frei, um eine kleine Spende wird gebeten.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!