Burgwedel
Sonntag, 20.06.2021 - 12:21 Uhr

85-Jährigem werden mit Wechseltrick 300 Euro aus Geldbörse gestohlen

Aufn.:

GROßBURGWEDEL

Auf dem Parkplatz eines großen Einzelhandelsgeschäftes in der Hannoverschen Straße in Großburgwedel wurde am vergangenen Freitag, 18. Juni 2021, gegen 13:30 Uhr ein 85-Jähriger von einem Mann angesprochen, während er an seinem Kofferraum Getränkekisten auslädt.

 

Der Unbekannte bat darum, eine 2-Euro-Münze gewechselt zu bekommen. Der Tricktäter griff dabei in das von dem 85-Jährigen gezückte Portemonnaie und täuschte ein helfendes Suchen nach den Münzen vor. Später stellt der Senior den Verlust von 300 Euro aus seiner Geldbörse fest.

 

Der Unbekannte soll eine gut gekleidete, südländisch anmutende Person gewesen sein. Der Geschädigte gab bei der Polizei an, dass er sich "vom Auftreten und Aussehen der Person hat täuschen lassen", teilt ein Polizeisprecher mit.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!