VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Dienstag, 11.05.2021 - 17:00 Uhr

Bündnisgrüne aus Isernhagen stellen Kandidaten für die Kommunalwahl auf

Die Grünen Isernhagen trafen sich zur Aufstellungsversammlung.Aufn.:

ISERNHAGEN

Die Aufstellungsversammlung der Grünen Isernhagen stand ganz unter dem Motto "Alles ist möglich". "Möglich ist - und das ist eine historische Chance -, dass dieses Jahr eine grüne Bürgermeisterin die Verantwortung für Isernhagen übernimmt. Möglich ist auch, dass im Gemeinderat und in den Ortsräten wesentlich mehr Grüne einziehen, damit die weitere Entwicklung unserer Gemeinde und dringend benötigte Modernisierung unserer Infrastruktur im Einklang mit der Natur stattfinden kann", so der Ortsverband (OV) von Bündnis90/Die Grünen in Isernhagen.

 

"Diese positive Energie und Bereitschaft sich einzubringen", so die Bündnisgrünen, konnte man auch am Montag, 10. Mai spüren, als die Grünen Isernhagen über die Listen für Ortsräte und Gemeinderat abgestimmt haben. Außerdem wählten sie ihre Bürgermeisterkandidatin. Die Veranstaltung fand in Präsenz (unter Einhaltung der Corona-Schutzmaßnahmen) in Altwarmbüchen statt. "Dies hatte den großen Vorteil, dass auch Mitglieder, die nicht internetaffin sind, teilnehmen und vor allem teilhaben konnten", so die Grünen.

 

"Die Kandidierenden für Gemeinderat und Ortsräte spiegeln ein breites Spektrum der Bevölkerung Isernhagens wider. Es finden sich unterschiedliche Altersgruppen, erfahrene und bewährte KommunalpolitikerInnen ebenso wie Neulinge in der Kommunalpolitik, alteingesessene IsernhagenerInnen sowie frisch Hinzugezogene auf den Listen. Über die Hälfte der Kandidierenden sind Frauen", betonen die Grünen.

 

"Ich bin sehr beindruckt von der Vielfalt unserer Kandidierenden, der Themen, die sie bewegen und der Lebenserfahrungen, die sie mitbringen", berichtet Dr. Gretha Burchard, Vorsitzende und Bürgermeisterkandidatin der Grünen Isernhagen.

 

Neben den Kandidierenden für Ortsräte und Gemeinderat wurde auch die Bürgermeisterkandidatin gewählt. Schon im vergangenen Jahr hatte der Ortsverband die 37-jährige Dr. Gretha Burchard inoffiziell zu seiner Kandidatin gekürt, nun wurde ihre Kandidatur bei der Aufstellungsversammlung offiziell bestätigt. "Ich bin dankbar und überwältigt von dem Zuspruch und dem Vertrauen der Mitglieder in mich und meine Kompetenz als künftige Bürgermeisterin für Isernhagen", so Burchard. "Ich freue mich sehr über die Chance, eine so wichtige Position in Isernhagen zu bekleiden. Ich habe aber auch Respekt vor dem Amt. Denn für mich bedeutet es, die Bedürfnisse und Interessen aller IsernhagenerInnen zu berücksichtigen und gemeinsam Ergebnisse zu erarbeiten, mit denen die Menschen nicht nur leben können, sondern die sie glücklich machen. Mein Ziel ist, dass Isernhagen eine Gemeinde ist, in der Familien, Alleinstehende, ältere und jüngere Menschen, Menschen mit und ohne Zuwanderungsgeschichte miteinander glücklich leben."

 

"Gretha Burchard hat uns überzeugt als kompetente Verwaltungsexpertin, als jemand, der für die Menschen in Isernhagen brennt und als sympathische Frau. Wir freuen uns, dass jetzt viele IsernhagenerInnen Gretha besser kennenlernen und hoffen, dass sie im September die richtige Entscheidung treffen", so Dr. Annette Heuer, die Co-Vorsitzende der Grünen Isernhagen.

 

Der OV Isernhagen habe seit dem bundesweiten positiven grünen Trend und der Bekanntgabe der Bürgermeisterinnenkandidatur von Dr. Gretha Burchard über 20 Prozent Mitgliederzuwachs. "Ein weiterer Effekt ist ein stark gestiegenes Interesse der Grünen Mitglieder, sich aktiv politisch zu engagieren und sich für Isernhagen einzusetzen", so der Ortsverband.

 

Die Kandidierenden für Ortsräte und Gemeinderat:

Ortsrat Altwarmbüchen: 1. Ute Wolf, 2. Tobias Rothhardt, 3. Frank Languth, 4. Hans-Jürgen Beck, 5. Dr. Annette Heuer, 6. Jessica Rothhardt

Ortsrat Kirchhorst: 1. Christiane Schmiedl-Bötticher, 2. Eike Brand, 3. Anne Kollenrott, 4. Carmen Merkel, 5. Siegfried Lemke, 6. Heidrun Lemke

Ortsrat Neuwarmbüchen: 1. Antje Schenke, 2. Dina Hamidi

Ortsrat Isernhagen H.B.: 1. Dr. Christof Litschko, 2. Thomas Fischer, 3. Felix Schünemann, 4. Heike Schünemann-Bagusch

Ortsrat Isernhagen N.B.: 1. Anke Schmidt, 2. Fabian Peters

Ortsrat Isernhagen K.B.: 1. Isabell Zecher, 2. Arman Agah, 3. Manfred Rosinski

Ortsrat Isernhagen F.B.: 1. Enke Widderich 2. Kathrin Kühling

Gemeinderat Isernhagen: 1. Dr. Gretha Burchard, 2. Jessica Rothhardt, 3. Fabian Peters, 4. Ute Wolf, 5. Dr. Christof Litschko, 6. Anke Schmidt, 7. Tobias Redlin, 8. Isabell Zecher, 9. Christiane Schmiedl-Bötticher, 10. Tobias Rothhardt, 11. Dr. Annette Heuer, 12. Felix Schünemann, 13. Carmen Merkel, 14. Antje Schenke, 15. Nadine Lievenbruck, 16. Frank Languth

 

"Die Aufstellungsversammlung verlief, nicht zuletzt aufgrund der perfekten Planung durch Vorstandsmitglied Isabell Zecher und ihr Team, vorbildlich und wie geplant. Zecher hatte die Veranstaltung im Voraus bis ins kleinste Detail durchgeplant und beim Gesundheitsamt und der Polizei samt Hygienekonzept angemeldet", so die Grünen.

 

Weitere Informationen zum Wahlprogramm der Grünen Isernhagen und der Bürgermeisterkandidatin sowie Kontaktmöglichkeiten sind unter Opens external link in new windowwww.gruene-isernhagen.de sowie unter Opens external link in new windowwww.gretha-burchard.de zu finden.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!