Lehrte
Freitag, 29.01.2021 - 15:01 Uhr

"3. Kraft" in Lehrter Kitas: Lehrter Grüne für Verbesserung des Betreuungsschlüssels

Aufn.:

LEHRTE

Am vergangenen Dienstagabend trafen sich die Lehrter Grünen online, um über das Wahlprogramm für die Kommunalwahlen am 12. September 2021 zu diskutieren und die Leitlinien ihrer Politik für die nächste Wahlperiode festzusetzen. Neben ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Schwerpunkten setzen sich die Grünen für deutliche Investitionen im Bildungsbereich ein: "Auch weiterhin werden wir zusätzliche Kita-Plätze wohnortnah und mit pädagogisch zeitgemäßem, hohem Standard anbieten", erläutert Kurt Nelles, Sprecher der Lehrter Grünen. "Um den Betreuungsschlüssel zu verbessern und damit die Qualitätsstandards weiter anzuheben, wollen wir in der nächsten Wahlperiode in möglichst jeder Kita-Gruppe eine '3. Kraft' einführen."

 

Vorstandsmitglied Gesa Witte ergänzt: "Mit der 3. Kraft ergeben sich deutlich bessere Möglichkeiten, die Kinder individuell zu fördern. So können beispielsweise motorische oder sprachliche Übungen für kleine Gruppen noch zielgerichteter und zeitgleich zur Betreuung anderer Kinder stattfinden. Auch Einzelgespräche - um Mädchen und Jungen in psychisch oder sozial schwierigen Situationen zu unterstützen - werden durch die Einführung der 3. Kraft sehr erleichtert. Die frühkindliche Bildung ist das Fundament aller weiteren Lernprozesse."

 

Andrea Buchholz, Sprecherin der Lehrter Grünen: "Wir wollen mit der 3. Kraft ein weiteres Qualitätsmerkmal für den Kita-Standort Lehrte schaffen. Dies erhöht auch die Attraktivität als Arbeitgeberin und bringt die Chance, weitere Fachkräfte nach Lehrte zu holen."

 

"Wir sehen, dass die Aufgaben für die Erzieher*innen in den letzten Jahren immer mehr und vielfältiger geworden sind. Dem wollen wir Rechnung tragen und eine Überlastung vermeiden, so dass jedes einzelne Kind die fachgerechte Betreuung bekommt, die es verdient", so Christian Gailus, Mitglied im Jugendhilfeausschuss.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!