Burgdorf
Donnerstag, 07.01.2021 - 14:26 Uhr

Stadt sperrt nach Vandalismus die Skateranlage am Geschwister-Scholl-Weg

BURGDORF

Wegen Vandalisumus sperrt die Stadt Burgdorf die Skateranlage am Geschwister-Scholl-Weg. Nachdem bereits seit vergangenen Jahr ein Gerät wegen Reparaturbedarfs gesperrt ist, wurden nun nach Angaben der Stadtverwaltung zusätzlich zwei der Hindernisse mutwillig beschädigt.

 

"Bei Sperrung der einzelnen Geräte wäre nicht mehr genug Platz für eine gefahrlose Nutzung vorhanden. Aus diesem Grund war es erforderlich, die gesamte Skateranlage zu sperren", so die Burgdorfer Stadtverwaltung. Aktuell hole die Stadt ein Angebot für eine Reparatur bei einem auf Skateranlagen spezialisierten Unternehmen ein. Derzeit sei nicht absehbar, wann die Reparatur erfolgen kann. Die Stadtverwaltung arbeite aber "unter Hochdruck daran, die Anlage so bald wie möglich wieder freizugeben".

 

"Vandalismus ist kein Kavaliersdelikt. Es entstehen jährlich hohe Schäden, die durch öffentliche Gelder wieder beseitigt werden müssen", so die Stadtverwaltung. Deshalb bittet die Stadt die Bürger um ihre Mithilfe. Wer Hinweise auf den oder die Täter geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Burgdorf unter Telefon 05136/8861-0 in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!