VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Montag, 05.10.2020 - 10:01 Uhr

Ausflug zweier Familien endet mit Verkehrsunfall im Burgdorfer Holz

Aufn.:

HüLPTINGSEN

Am gestrigen Sonntag, 4. Oktober 2020, gegen 11 Uhr befuhr eine 30-jährige Hannoveranerin mit ihrer Familie in einem schwarzen Renault die B188 von Burgdorf in Richtung Uetze. Hierbei übersah sie im Burgdorfer Holz einen verkehrsbedingt wartenden grauen Dacia, der nach links auf einen im Wald gelegenen Wanderparkplatz abbiegen wollte und in dem sich eine junge Familie aus Burgdorf befand.

 

Obwohl die Fahrerin des Renault die Geschwindigkeit reduzierte, konnte sie einen Zusammenstoß nicht verhindern und fuhr auf das wartende Fahrzeug auf.

 

Sowohl an dem Renault als auch an dem Dacia entstand nach Angaben der Polizei nicht unerheblicher Sachschaden in einer geschätzten Gesamthöhe von etwa 14.000 Euro. Der Renault war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

 

Die 32-jährige Beifahrerin des Dacia wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!