VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 27.09.2020 - 12:57 Uhr

Zwei beschädigte Autos: Unfallverursacher fährt weiter

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer fuhr am vergangenen Donnerstag, 26. September 2020, gegen 17:45 Uhr in der Nähe der Tankstelle in der Hannoversche Straße in Altwarmbüchen an einem am Straßenrand abgestellten Auto vorbei und geriet dadurch in den Gegenverkehr. Der ihm entgegenkommende Fahrzeugführer eines Fahrzeugs musste dadurch stark bremsen um eine Kollision zu vermeiden, wie die Polizei mitteilt.

 

Das sich hinter diesem Auto befindliche Fahrzeug konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf das stark bremsende Auto auf. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden. Der unbekannte Verursacher setzte seine Fahrt fort, ohne sich weiter um den Verkehrsunfall zu kümmern.

 

Zu dem Verursacher ist der Polizei bislang lediglich bekannt, dass er vermutlich einen Nissan X-Trail geführt haben soll. Ein amtliches Kennzeichen konnte nicht abgelesen werden.

 

Gegen den bislang unbekannten Verursacher wurde ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!