VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 24.07.2020 - 10:21 Uhr

Sachbeschädigungen mit Gullydeckel und Steinen in der Burgdorfer Innenstadt

Aufn.:

BURGDORF

Am gestrigen Donnerstag, 23. Juli 2020, um 7:45 Uhr bemerkte der Besitzer eines schwarzen Opel Vectra, dass bislang unbekannte Täter in der Nacht zuvor die Windschutzscheibe seines Autos vermutlich mit einem Gullydeckel zerstört hatten. Das Fahrzeug stand ordnungsgemäß verschlossen in einer Hofeinfahrt in der Straße Am Wall in Burgdorf. Ein Gullydeckel, der von einem Straßenablauf in unmittelbarer Nähe stammt, lag vor dem Fahrzeug, die Windschutzscheibe war zersplittert und auf der Motorhaube befanden sich diverse Kratzer, wie die Polizei mitteilt.

 

Ebenfalls gestern Morgen stellte der Inhaber eines Schulgeschäftes in der Hannoverschen Neustadt in Burgdorf fest, dass bislang unbekannte Täter in der Nacht zuvor die Schaufensterscheibe seines Geschäftes beschädigt hatten. "Da auf dem Gehweg davor Steine gefunden wurden, kann vermutet werden, dass es sich hierbei um das Tatmittel handeln könnte", so ein Polizeisprecher.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit den Sachbeschädigungen gemacht haben oder Hinweise auf die Täter geben können, werden gebeten, sich unter 05136/8861-4115 mit der Polizei Burgdorf in Verbindung zu setzen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!