VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Montag, 20.07.2020 - 13:04 Uhr

Duo mit Longboard wirft bei Streit ein Kraftrad um und flüchtet

Aufn.:

THöNSE/GROßBURGWEDEL

Der 17-jährige Führer eines Leichtkraftrades sprach am vergangenen Sonnabend, 18. Juli 2020, gegen 23:30 Uhr in der Großburgwedeler Straße in Thönse zwei Personen an, weil sie kurz außerhalb der Ortschaft in Richtung Großburgwedel auf der unbeleuchteten Straße gingen.

 

Es kam nach Angaben der Polizei zu einer verbalen Auseinandersetzung, in deren Verlauf eine Person das abgestellte Kraftrad umtrat. Die Personen entfernten sich anschließend in Richtung Großburgwedel. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

 

Das Leichtkraftrad wurde leicht beschädigt und wies Lackkratzer auf. Die Schadenshöhe beläuft sich nach Angaben der Polizei auf etwa 500 Euro.

 

Die beiden Jugendlichen beziehungsweise Heranwachsenden sollen deutscher Herkunft gewesen sein. Einer hatte kurze Haare und war nach Angaben des 17-Jährigen mit einem T-Shirt bekleidet, der andere war dunkel gekleidet, trug Cap und Brille und führte ein Longboard bei sich.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/9910 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!