VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonnabend, 11.07.2020 - 06:06 Uhr

Weiterhin Einschränkungen der Aktivitäten im Aktiv-Treff des DRK Burgdorf

Aufn.:

BURGDORF

In vorherigen Bekanntmachungen hatte der DRK-Ortsverein Burgdorf die Besucher über gravierende Einschränkungen im Aktiv-Treff als Folge der Covid-19-Pandemie informiert. "Trotz zwischenzeitlicher Lockerungen der verordneten Maßnahmen sind wir von einer Normalität im Alltagsleben weit entfernt", so der 1. Vorsitzende des DRK-Ortsvereins, Gero von Oettingen.

 

Veranstaltungen und Zusammenkünfte unterliegen nach wie vor erheblichen Auflagen, insbesondere im Hinblick auf die Personenzahlen oder der zu ergreifenden Hygienemaßnahmen. Bei Zusammenkünften auch von kleineren Personengruppen müssen Mindestabstände eingehalten und Mundschutz getragen werden.

 

"Unter diesen Gegebenheiten leidet das Gruppenleben im DRK Aktiv-Treff", so der Ortsvereinvorsitzende. Trotzdem, so gibt er bekannt, sei es Zeit sich Gedanken über eine Wiedereröffnung nach den Sommerferien unter den dann gegebenen Erkenntnissen der gesetzlichen Regelung zu machen, um die Räume des Aktiv-Treffs wieder mit Leben zu füllen.

 

Der Vorstand des DRK-Ortsvereins Burgdorf werde mit dem Leiter der Begegnungsstätte und den Gruppenleitern im August erste Gespräche zu diesem Thema führen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!