VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonnabend, 14.03.2020 - 12:06 Uhr

Altwarmbüchener BC: Shu Ota gewinnt die Landesrangliste im Mädcheneinzel U17

Pia Konow im Finale des Dameneinzel U19 in Bemerode

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Shu Ota vom Altwarmbüchener Badminton Club konnte sich in das Halbfinale des Mädcheneinzel U17 auf der Landesrangliste U13 bis U19 in Bemerode spielen, in dem sie gegen die an Nummer drei gesetzte Luna Marquordt (SG Pennigsehl-Liebenau) mit 14:21,21:13 und 21:17 die Oberhand behielt und in das Finale einzog. Gegen Ida Scharsitzke von der SG Pennigsehl-Liebenau zeigte sie eine überzeugende Leistung und konnte sich den Turniersieg mit 21:18 und 21:9 sichern.

 

Pia Konow spielte als U17 Spielerin im Dameneinzel U19 mit und konnte nach einem harten 27:25 , 21:10 Auftaktsieg im Viertelfinale die an Nummer zwei gesetzte Bremerin Lea Ulrich (SG Aumund- Vegesack) mit 21:19 und 21:11 schlagen. Im Halbfinale siegte sie gegen Brietlingerin Jette Schwalm mit 21:11 und 21:15 und schaffte überraschend den Finaleinzug. Gegen Lara Dietz vom MTV Nienburg konnte sie den Satzrückstand im 2. Satz mit 21:15 ausgleichen. Am Ende unterlag sie knapp mit 16:21 in einem guten Spiel und holte sich den 2. Platz.

 

Weitere "Top 8"-Platzierungen erreichten Iris Kook auf Platz 5 im Mädcheneinzel U17 und Dragana Trajkovic mit Platz 7 in dieser Altersklasse.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!