VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Montag, 03.02.2020 - 18:24 Uhr

Neuheiten in der Gemeindebücherei

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Folgende Bücher hat die gemeindeBücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, neu in der Ausleihe.

 

Jackie Thomae: Brüder

Mick, ein charmanter Hasardeur, lebt ein Leben frei von Verbindlichkeiten und er hat Glück - bis ihn die Frau verlässt, die er jahrelang betrogen hat. Gabriel, der seine Eltern nie gekannt hat, ist ein erfolgreicher Architekt, ein eingefleischter Londoner und Familienvater. Doch dann verliert er in einer banalen Situation die Nerven und steht plötzlich als Aggressor da - ein prominenter Mann, der tief fällt. Thomae erzählt von zwei deutschen Männern, geboren im gleichen Jahr, Kinder desselben Vaters, der ihnen nur seine dunkle Haut hinterlassen hat. Die Fragen, die sich ihnen stellen, sind dieselben, aber ihre Leben könnten nicht unterschiedlicher sein.

 

Mick Herron: Dead Lions

Zwei Agenten von Slough House, einem Abstellgleis des MI5, erhalten den Auftrag, einen russischen Oligarchen zu beschützen, den der britische Geheimdienst als Informanten gewinnen will. Gleichzeitig wird ein ehemaliger Spion aus kalten Kriegszeiten tot aufgefunden, angeblich infolge eines Schlaganfalls. Bei beiden Fällen spielen russische Schläfer eine wichtige Rolle, die sogenannten "Dead Lions". Ausgerechnet die beiden Agenten, denen keiner etwas zutraut, sind beim Erwachen der Löwen dabei.

 

Hazel Prior: Die Saiten des Lebens

In der Nähe des Harfenbauers Dan von Exmoor fühlt sich Ellie sehr wohl. Er schenkt ihr eines seiner schönsten Stücke und Ellie lernt heimlich, darauf zu spielen. Das gefällt ihrem eifersüchtigen Ehemann Clive überhaupt nicht und er sieht rot.

 

Melanie Raabe: Die Wälder

Als Tim, Ninas bester Freund aus der Kindheit, überraschend stirbt, hinterlässt er ihr eine Nachricht: Sie soll seine Schwester suchen, die vor 20 Jahren in den Wäldern rund um ihr Heimatdorf verschwunden ist. Gemeinsam mit ihren alten Freunden macht Nina sich auf die Suche ...

 

David Nicholls: Sweet Sorrow

Im Sommer nach seinen Abschlussprüfungen und der Trennung seiner Eltern, Mitte der 90er-Jahre, verliebt sich der 16-jährige Charlie in Fran Fisher. Und steht zwanzig Jahre später vor der Frage, ob er sich traut, seine unvergessene, erste große Liebe wiederzutreffen.

 

Niklas Natt och Dag: 1794

Eine Frau bittet den traumatisierten Kriegsveteranen Jean Michael Cardell um Hilfe: Ihre Tochter Linnea wurde in ihrer eigenen Hochzeitsnacht ermordet, als Täter wird deren frisch angetrauter adeliger Ehemann identifiziert und in ein Irrenhaus eingewiesen. Die Mutter der Getöteten glaubt diese Version jedoch nicht. Cardells Nachforschungen führen diesen in die Abgründe Stockholms und er muss feststellen, dass die Stadt verruchter und gefährlicher ist als je zuvor.

 

Birand Bingül: Riskante Rezepte

Im Sternerestaurant stirbt ein bekannter Stammgast während des Essens. PR-Genie Mats Holm und seine Partnerin Laura May werden von der Köchin Bianca Veh engagiert, um jetzt den Ruf des Restaurants zu retten - doch es steckt viel mehr hinter dem Todesfall, als es den Anschein hat.

 

Lucy Foley: Neuschnee

Neun Londoner, die sich vom Studium her kennen, verbringen den Jahreswechsel auf einem schottischen Landgut, das durch einen Schneesturm von der Außenwelt abgeschnitten wird, und alte Konflikte kochen wieder hoch. Als dann draußen eine tote Frau gefunden wird, wachsen Spannungen, Ängste und Verdächtigungen.

 

Nicci French: Was sie nicht wusste

Neve Connolly führt ein scheinbar perfektes Leben als Ehefrau und Mutter, von allen Bekannten und Freunden geschätzt. Doch sie hat einen Geliebten - was aufzufliegen droht, als eben dieser ermordet wird. Neve muss den Mörder ausfindig machen, bevor die Polizei ihr zu viele Fragen stellt...

 

Helga Bürster: Luzies Erbe

Die fast 100-jährige Matriarchin Luzie Mazur hat sich Zeit gelassen mit dem Sterben. Doch nun ist sie "doot bleeven" und hinterlässt ihrer Familie kaum mehr als einen abgewetzten Koffer voller Erinnerungen und fast ein Jahrhundert "Mazur’sches Schweigen", das besonders ihrer Enkelin Johanne, selbst längst in ihren Fünfzigern, in den Ohren dröhnt. Es lässt ihr keine Ruhe, was damals war, als die junge Großmutter Luzie Krusenbusch sich in den Fremdarbeiter Jurek verliebt hatte.

 

Alle Medien der Gemeindebücherei Isernhagen, Bothfelder Straße 26 in Altwarmbüchen, finden Interessierte im Internetauftritt auch unter Opens external link in new windowwww.gemeindebuecherei-isernhagen.de. Dort gibt es auch die Möglichkeit sein Buch selbst online verlängern zu lassen und sich Medien zum Ausleihen vorzumerken oder vorzubestellen, wenn sie bereits ausgeliehen sind. Die Öffnungszeiten sind Montag von 15 bis 18 Uhr, Dienstag von 15 bis 18 Uhr, Mittwoch von 10 bis 12 Uhr und 15 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr und 14 bis 18 Uhr sowie Freitag von 15 bis 18 Uhr. Sie ist zudem unter der Rufnummer 0511/6151237 zu erreichen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!