VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 19.12.2019 - 16:13 Uhr

Altwarmbüchener BC: O19 holt zwei Punkte in der Landesliga gegen den Abstieg

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Nach Liebenau ging es am vergangenen Wochenende für das O19-Team des Altwarmbüchener Badminton Clubs (ABC) in der Landesliga zum letzten Spieltag vor Weihnachten.

 

Mit der SG Pennigsehl/Liebenau wartete der Gastgeber im ersten Spiel. Das zweite Doppel Daniel Börner/Dennis Lieser setzte sich in drei Sätzen mit 11:21,21:15 und 21:6 durch. Das erste Doppel vom Michel Könecke/Rico Ottermann unterlag in zwei Sätzen. In einem spannenden Match gewann das Juniordoppel Shu Ota/Pia Konow mit 21:19 und 27:25. Rico Ottermann musste sich im ersten Einzel in zwei Sätzen geschlageben, aber Michel Könecke gewann mit 17:21, 21:17 und 21:17 genauso wie Dennis Lieser im dritten Einzel mit 21:10 und 21:9. Die Siegpunkte holten Pia Konow, die das Dameneinzel mit 22:20 und 21:16 gewann und das Mixed Daniel Börner/Shu Ota, die mit 21:19 und 21:18, zum 6:2 gewannen.

 

Im zweiten Spiel gegen den Tabellenführer SV Harkenbleck unterlag das erste Doppel Könecke/Ottermann in zwei Sätzen. Den Ausgleich holten Pia Konow und Shu Ota im Damendoppel mit 21:17 und 21:15. Das zweite Doppel mit Daniel Börner/Dennis Lieser musste sich erst im dritten Satz geschlagen geben. Auch das Dameneinzel von Pia Konow ging denkbar knapp an die Gegner mit 19:21 im dritten Satz , genauso wie das Mixed Daniel Börner/Shu Ota, die sich mit 22:24 im Entscheidungssatz geschlagen geben mussten. Michel Könecke gewann in drei Sätzen. Durch die Niederlagen im ersten und dritten Herreneinzel musste man sich denkbar knapp 2:6 geschlagen geben. Vor Weihnachten überwintert man nun Platz 4.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!