VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 08.12.2019 - 13:21 Uhr

Verkehrskontrolle deckt diverse Straftaten auf

Aufn.:

LEHRTE

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am vergangenen Freitag, 6. Dezember 2019, um 1:40 Uhr in der Straßburger Straße in Lehrte wurde durch eine Streifenwagenbesatzung eine Audi-Limousine angehalten und kontrolliert.

 

Bei der Überprüfung der erforderlichen Fahrzeug- und Personaldokumente stellten die Beamten fest, dass das Auto nicht, wie gesetzlich vorgeschrieben, versichert war. Gegen den Beschuldigten wurde eine entsprechende Strafanzeige eingeleitet.

 

Weiterhin erhärten nach Angaben der Polizei die intensiv fortgeführten Ermittlungen den Verdacht, dass eine weitere vor Ort kontrollierte Person mit einem gefälschten ausländischen Führerschein ein Pkw im öffentlichen Verkehrsraum geführt und sich somit wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Urkundenfälschung strafbar gemacht hatte.

 

Den Beschuldigten, 25 und 29 Jahre, wurde die Weiterfahrt untersagt.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!