VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Sonntag, 01.12.2019 - 14:33 Uhr

Ortsfeuerwehr Lehrte rettet drei Vögel aus verrauchter Wohnung

Aufn.:

LEHRTE

Am heutigen 1. Adventssonntag, 1. Dezember 2019, wurde die Freiwillige Feuerwehr Lehrte um 10:22 Uhr zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder in einem Mehrfamilienhaus alarmiert.

 

Mit einer Steckleiter verschafften sich die Brandbekämpfer durch ein Fenster Zugang zu der betroffenen Wohnung. Bei der Erkundung der verrauchten Wohnung lokalisierten sie dann auf dem Herd ein angebranntes Essen.

 

Der Topf wurde von der Herdfläche entfernt. In der Wohnung fanden die ehrenamtlichen Brandbekämpfer zudem noch drei Vögel in einem Vogelkäfig vor. Diese wurden ins Freie gebracht und anschließend die Wohnung sowie das Treppenhaus belüftet.

 

Im Einsatz war dei Ortsfeuerwehr Lehrte mit 18 Einsatzkräften und vier Fahrzeugen, der Rettungsdienst und die Polizei.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!