VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Donnerstag, 21.11.2019 - 19:56 Uhr

Röhrende Elche und jede Menge kichernde Kinder in der Gemeindebücherei

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Die Autorenlesung mit Antje Szillat ließ die Zeit wie im Flug vergehen: Röhrende Elche, actionreiche Mitmach-Szenen, witzige Texte und jede Menge kichernde Kinder.

 

Antje Szillat hatte ihre kleinen Zuhörerinnen und Zuhörer fest im Griff und machte mit einem Feuerwerk an Ideen und lustigen Einlagen, dass die Zeit wie im Flug verging. Zunächst erzählte sie die Geschichte von Henning, dem verliebten Elch, wie sie auf die Idee zu diesem Buch gekommen war und las dann ein Stück daraus vor. Im Anschluss daran kam Detektiv Flätscher zu Besuch in die Gemeindebücherei Isernhagen, das coolste Stinktier der Stadt, das die Kinder aus der beliebten Buchreihe gut kennen. Jetzt mussten sie mithelfen, denn eine Szene wurde gemeinsam und mit großem Hallo dargestellt. Diejenigen, die mitgemacht hatten oder Quizfragen beantworten konnten, bekamen kleine Preise und alle Kinder durften sich zum Schluss noch Karten oder Poster abholen. Es war ein amüsanter Nachmittag nicht nur für die Kinder, sondern auch für alle Erwachsenen, die sich die Zeit genommen hatten zuzuhören.

 

Antje Szillat hat mit dem neuen Buch "Henning, Ein Elch fährt ins Glück" ihr bisher 101. Buch veröffentlicht. Sie schreibt neben vielen Kinderbüchern und Kinderbuchserien auch Krimis oder Belletristik für Erwachsene unter verschiedenen Pseudonymen.

 

Die Veranstaltung wurde bezuschusst durch den Friedrich-Bödecker-Kreis e.V..

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!