VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 05.11.2019 - 18:37 Uhr

Burgdorfer Schützen ehren erfolgreiche Sportler und verdiente Mitglieder

Keine Veränderungen im Vorstand

Jonas Frewert (links) vom Regionssportbund und der 2. Vorsitzende der Burgdorfer Schützengesellschaft, Urs-Uwe Simanowsky (rechts), ehren "Vereinsheld" Jörg Hoppe.Aufn.:

BURGDORF

Die Burgdorfer Schützengesellschaft von 1593 e.V. hat auf ihrer gestrigen November-Hauptversammlung zahlreiche erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie verdiente Mitglieder aus ihren Reihen ehren können.

 

Ob Schützenchef Jörg Hoppe bei der Begrüßung der Gäste schon etwas geahnt hat? Neben Bürgermeister Armin Pollehn, den Schützenkönigen und den Ehrenvorstandsmitgliedern hatte sich mit Jonas Frewert auch ein Vertreter des Regionssportbundes bei der Versammlung im Schützenheim eingefunden. Unter dem Tagesordnungspunkt "Ehrungen" meldete sich Frewert dann zu Wort: Er dankte Jörg Hoppe für sein unermüdliches freiwilliges Engagement und den vorbildlichen Einsatz für das Wohl der Burgdorfer Schützengesellschaft und ehrte ihn im Rahmen der "Vereinshelden-Kampagne" des LandesSportBundes mit einer Urkunde. "Die Vereinsarbeit in den über 9.800 Vereinen in Niedersachsen wird durch die freiwillig, ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten geprägt. Genau dieses Engagement macht die Sportvereine besonders erfolgreich und verdient eine Auszeichnung", betonte Jonas Frewert in seiner kurzen Laudatio.

 

Der sichtlich überraschte Vorsitzende der Schützengesellschaft konnte im weiteren Verlauf der Versammlung aber auch selbst mehrere engagierte Mitglieder mit dem Vereinsabzeichen in Bronze auszeichnen. Gundula Brügger, Margot Furche, Nicole Schulze-Frieling und Ingo Bähre freuten sich sehr über diese besondere Ehrung.

 

Schießsportleiterin Silke Hartung hob in ihrem Halbjahresrückblick die sportlichen Erfolge der Burgdorfer Schützinnen und Schützen hervor. Bei den Kreismeisterschaften und dem Kreisbestenschießen konnten sich 23 Mitglieder insgesamt 45 mal ganz oben auf das Siegertreppchen stellen. Silke Hartung gratulierte den erfolgreichen Sportlern mit einer kleinen Aufmerksamkeit. Anschließend verlieh sie Marco Schulze-Frieling und Fabian André Janda die Goldene Schützenschnur. Die Korporationsscheibe, die in diesem Jahr zum neunten Mal unter den Abteilungen der Burgdorfer Schützengesellschaft ausgeschossen wurde, sicherte sich die Mannschaft der Schützendamen, gefolgt von den Junggesellen und den Aue Rosen. Beste Einzelschützin war Rieke Hansen von den Jungschützen.

 

Bei den Vorstandswahlen ergaben sich keine Veränderungen. Cord-Christian Hansen kümmert sich als 1. Schatzmeister weitere vier Jahre um die Finanzen der Burgdorfer Schützengesellschaft, Michael Jahn wurde als 2. Schießsportleiter im Amt bestätigt und Matthias Mollenhauer bleibt 2. Schriftführer. Diana Heuer wurde ebenfalls wieder in den Festvorstand gewählt.

 

Die Burgdorfer Schützengesellschaft feiert am Sonnabend, 25. Januar 2020, ihr alljährliches Wintervergnügen im Schützenheim. Ab sofort können Plätze dafür reserviert werden. Die Schießwettbewerbe dazu beginnen am 14. Januar.

 

Auch das Volks- und Schützenfest 2020 wirft bereits wieder seine Schatten voraus. Es wird vom 25. bis zum 28. Juni in Burgdorf gefeiert. Jörg Hoppe konnte den Versammlungsteilnehmern berichten, dass der Schützenplatz bereits bei der Stadt gebucht ist und auch die Band 4joy-Music, die schon in diesem Jahr für Stimmung im Festzelt gesorgt hat, ist bereits wieder für den Schützenfest-Freitag "geblockt".

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  445 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  387 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.