VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Dienstag, 15.10.2019 - 19:16 Uhr

"Ökologische Entscheidungen dulden keinen Aufschub"

Energiekonzept für den künftigen Kindergarten St. Nikolaus Burgdorf

BURGDORF

Die Kolpingsfamilie Burgdorf lädt am kommenden Donnerstag, 24. Oktober 2019, um 19:30 Uhr zu einem Vortrag von Klaus Bechtold, Vorstand der KEEG eingetragene Genossenschaft, ins katholische Pfarrheim, Im Langen Mühlenfeld 19, ein.

 

Die KEEG wurde im Jahr 2017 unter der Federführung der Rechtsträger des Kolpingwerkes im Diözesanverband Hildesheim gegründet. Die Genossenschaft hat sich zum Ziel gesetzt, Energiekonzepte für juristische und natürliche Personen zu erarbeiten und die Umsetzung dieser Projekte wie Photovoltaikanlagen, Blockheizkraftwerke und elektrische Ladestationen mittels des Genossenschaftskapitals der Genossinnen und Genossen zu verwirklichen. Seit September 2018 ist die KEEG eingetragen im Registergericht Hildesheim und im operativen Betrieb. Die ersten Projekte sind in Betrieb genommen, weitere sind in Bearbeitung.

 

Auch der künftige Kindergarten St. Nikolaus Burgdorf werde unter ökologischen Gesichtspunkten geplant, denn "ökologische Entscheidungen dulden keinen Aufschub".

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!