VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 11.10.2019 - 10:29 Uhr

Senioren-Cafè-Stube verabschiedet sich am 3. November

Dieter Frank, Ingrid Helm, Karin Lüke, Ruth Beneke und Peter Sachert (von links).Aufn.: Lehrke-Ringelmann

BURGDORF

Im kommenden Februar wären es 18 Jahre gewesen, dass AWO, Caritas und Diakonie abwechselnd jeden 1. Sonntag im Monat Burgdorf Senioren in die Paulusgemeinde eingeladen hätten. "Aber nun ist es leider anders gekommen", so die drei Wohlfahrtsverbände in einer gemeinsamen Pressemitteilung.

 

Die Verantwortlichen haben beschlossen, die Cafè-Stube am 3. November 2019 letztmalig zu öffnen und laden noch einmal in die Südstadt ein. Beginn ist wie immer 14.30 Uhr.

 

Ursächlich für die Schliessung waren zwei Gründe: Die ehrenamtlich Tätigen sind auch "in die Jahre" gekommen, und die Zahl der Besucherinnen und Besucher nahm peu à peu ab.

 

Die drei Wohlfahrtsverbände hoffen am 3. November mit Gästen und allen Ehrenamtlichen auf einen frohen Nachmittag. Damit es nicht zu wehmütig wird, werden Herr Weiß und der Caritas-Singkreis für ein musikalisches Rahmenprogramm sorgen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!