VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 29.09.2019 - 11:11 Uhr

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der B3

Aufn.:

EHLERSHAUSEN

Eine 58-jährige Frau aus Karben befuhr am gestrigen Sonnabend, 28. September 2019, um 11:45 Uhr mit ihrem Skoda Fabia die Bundesstraße 3 in Fahrtrichtung Celle. Eine 78-jährige Frau aus Schillerslage fuhr mit ihrem VW Polo in die gleiche Richtung. Zunächst durchfuhren beide Frauen den Baustellenbereich, wobei der Skoda hinter dem VW fuhr.

 

Hinter der Baustelle nach der Ausfahrt Nienhorst wollte die 58-Jährige Skoda-Fahrerin den VW Polo auf dem linken von zwei Fahrstreifen überholen. Der VW zog jedoch plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Hierbei übersah die 78- Jährige augenscheinlich den links neben ihr fahrenden Skoda. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Diese gerieten auf die Gegenfahrspur, stießen hier gegen die Seitenschutzplanke und kamen zum Stehen.

 

Der 71-jährige Beifahrer im Skoda klagte über Schmerzen im Brustbereich und wurde ambulant in einem Krankenhaus behandelt. Die Skoda-Fahrerin blieb augenscheinlich unverletzt. Die Fahrerin des VW Polo wurde stationär in einem Krankenhaus aufgenommen.

 

Beide Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall erheblich beschädigt und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Weiterhin wurde die Seitenschutzplanke beschädigt. Es entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von etwa 14.000 Euro.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!