VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Sonntag, 14.04.2019 - 22:34 Uhr

"Blöff Stuff" in Altwarmbüchen

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Am 24. April 2019, stehen "Blöff Stuff", Andy Reed (Slightly Piccadilly) und Matthias Wesslowski, auf der Bühne des Kulturtresen in der Aula der Grundschule Altwarmbüchen, Bernhard-Rehkopf-Straße 11 in Altwarmbüchen.

 

Wer auf charmant amüsante Art Britains Kultur, Musik und Sprache kennenlernen will, ist hier genau richtig. Slightly Piccadilly schlägt den Bogen vom traditionellen Folksong über kulturelle Eigenarten bis hin zu echten Überraschungen. Blöff Stuff mit Matthias Wesslowski und Andy Reed stehen für Varieté und Entertainment mit Illusionen, Feuer, Kultur sowie traditioneller britischen Musik. Und all das mit Charme, Understatement und Fluff Guff.

 

Matthias Wesslowski ist ein Meister seines Faches, Philosoph, Illusionist, Zauberer, Wortakrobat, Magier, Mahner, ein Mann, der seine Mitmenschen in den Bann zieht und sie fesselt, mit Charme und Gelassenheit seine Kunst zelebriert. Er ist Feuerspucker, Zauberkünstler, Wort-Spieler.

 

Andy Reed erweist sich mit Gitarre und Akkordeon als charismatischer Conferencier, Sänger und versierter Instrumentalist. Er ist die Stimmungskanone für jedes Fest. Plötzlich singen jung und alt gemeinsam mit, und keinen stört es. Im Gegenteil, dem Charme, der von dieser Gruppe ausgeht, kann einfach niemand widerstehen. Denn man merkt: sie selbst haben Spaß an ihrer Musik. Die Band besteht aus Christoph Gebhard, Andy Reed und Tommy Kraus mit Gesang, Akkordeon, Gitarre, Fiddle, Banjo, Mandoline, Cistern, Mundharmonika und Kontrabass.

 

Das ehrenamtlich tätige Team sorgt auch bei dieser Veranstaltung für eine große Auswahl an Getränken und kleinen Speisen. Diese werden gegen Spende abgegeben.

Das Kulturtresen-Team bittet um eine frühzeitige auf der Website Opens external link in new windowwww.kulturtresen.de oder auch telefonisch unter 0511/614320, um die Planung anfragegerecht vornehmen zu können.

 

Der Eintritt ist frei. Es wird um eine (Hut)Spende gebeten.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

190424_Plakat_A3_REWE_Andy_Reed_Bloeff_S...

2.6 MByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!