VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Isernhagen
Montag, 25.03.2019 - 18:41 Uhr

Für den Schulcampus Isernhagen wurde der Grundstein gelegt

Isernhagens Bürgermeister Arpad Bogya (rechts) brachte Isernhagens Wappen an dem Rohrstück an, ehe dieses in die Bodenplatte des Neubaus einbetoniert wurde.Aufn.: Helmut Steinseifer

ALTWARMBüCHEN

Nachdem am 14. Dezember 2018 der erste Spatenstich für den Schulcampus Isernhagen erfolgte, schritten die Bauarbeiten planmäßig und zügig fort. Somit konnte die Grundsteinlegung, wie geplant, am heutigen Montag, 25. März 2019, erfolgen. Allerdings spielte das Wetter nicht so richtig mit und so wurde die Grundsteinlegung eine gekürzte Veranstaltung. Trotz des einsetzenden Regens waren viele Zuschauer erschienen, die der kleinen Feierstunde beiwohnen wollten.

 

Isernhagens Bürgermeister Arpad Bogya, der mit der Ersten Gemeinderätin Nicole Jürgensen zur Baustelle erschien, lobte in seiner kurzen Ansprache den Fortschritt der Baumaßnahmen des 26-Millionen-Gebäudekomplex, der im Zeitplan sei. Auch die gute Zusammenarbeit der beteiligten Arbeitsbereiche brachte er zur Sprache und wünschte für die weiteren Bauarbeiten alles Gute und eine weitere unfallfreie Bauzeit.

 

Einige Probleme machte dann das Befüllen des für den Grundstein vorgesehenen Rohres. Eine aktuelle Tageszeitung, Baupläne, Münzen und ein Jahrbuch des Gymnasiums Isernhagen wollten nicht so recht reinpassen. Erst nach einigen Versuchen war es möglich das Rohr zu schließen und es in die Öffnung der Bodenplatte zu verankern. Zum Abschluß der Zeremonie wurde die Öffnung von Bürgermeister Arpad Bogya gemeinsam mit Jens Könecke (IGS) und Christina Bielefeld (Gymnasium) unter großem Applaus der Zuschauer mit Beton verschlossen.

 

Henning Thies von der Firma Ed. Züblin AG erklärte das schon im alten Rom Grundsteinlegungen gab und diese bis heute Bestand hätten. Das Bauwerk solle Glück bringen und mit Elan weitergebaut werden. Er freue sich auf ein Wiedersehen zum Richtfest.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  514 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  489 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  460 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  456 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  486 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  497 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  528 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  447 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  553 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  510 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  527 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.