VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Mittwoch, 23.01.2019 - 16:53 Uhr

Stadtwerke Lehrte wieder "TOP-Lokalversorger 2019" für Strom und Gas

Die Auszeichnungen erfreuen auch den neuen Geschäftsführer Björn Sommerburg

Der neue Geschäftsführer der Stadtwerke Lehrte, Björn Sommerburg, gratuliert den Mitarbeiterinnen im Kundenservice, Michelle Müller und Gabriele Günther (von links), zu der Auszeichnung "TOP Lokalversorger 2019".Aufn.:

LEHRTE

Erneut wurden die Stadtwerke Lehrte von einem der führenden unabhängigen Vergleichsportale im Internet (Opens external link in new windowwww.energieverbraucherportal.de) als "TOP-Lokalversorger" für Gas und Strom ausgezeichnet. Das erfüllt insbesondere den neuen Geschäftsführer der Stadtwerke Lehrte, Björn Sommerburg, mit Stolz. "Mir war bewusst, dass ich vom bisherigen Geschäftsführer, Herrn Eberth, ein TOP-geführtes Unternehmen übernehme und dieses weiterführen darf. Dieses hohe Niveau zu halten, wird eine von vielen großen Aufgaben für mich sein. Ich blicke aber sehr optimistisch in die Zukunft der Stadtwerke. In meinen ersten Wochen habe ich ein hochmotiviertes und engagiertes Team an Mitarbeitern vorgefunden", so Sommerburg.

 

Durch die individuell und für jeden Kunden maßgeschneiderten Sonderprodukte, wie Lehrte-Strom-FIX-XL und Lehrte-GAS-FIX, ist es den Stadtwerken Lehrte im hartumkämpften Energiemarkt gelungen, die Auszeichnung - TOP Lokalversorger 2019 Strom und Gas - erneut zu erhalten. Der Vorteil, dass der Energieversorger zu 100 Prozent im Besitz der Stadt Lehrte ist, ermöglicht es, nicht das Profitinteresse, sondern den Service am und für den Kunden vor Ort an erste Stelle zu stellen. Auch das regionale Engagement, der Bereich Umweltschutz sowie Service und Qualität der Kundenbetreuung waren entscheidend für die Auszeichnung.

 

Gerade vor Weihnachten konnten die Stadtwerke Lehrte sich wieder durch hohe Flexibilität auszeichnen, nachdem durch die Welle von Insolvenzen von freien Energielieferanten auch Kunden und Firmen in Lehrte betroffen waren. "Durch unsere schnelle und unbürokratische Hilfe haben wir dafür gesorgt, dass das Krankenhaus Lehrte weiterhin mit Erdgas beliefert wurde. Natürlich haben wir als Stadtwerke Lehrte auch für alle betroffenen Bürgerinnen und Bürger die Energiebelieferung sichergestellt und damit für ein warmes Weihnachtsfest gesorgt", so Björn Rust, Vertriebsleiter der Stadtwerke.

 

"Unsere im letzten Jahr durchgeführte Marktanalyse zeigt uns, dass nicht nur faire Energiepreise, sondern auch persönliche, zuverlässige und unbürokratische Betreuung für die Kunden immer wichtiger werden, sich für den richtigen Energielieferanten zu entscheiden. Das hebt die Stadtwerke Lehrte von den großen Energiekonzernen und den anonymen, bundesweit agierenden Energielieferanten ab. Wenn es um die Versorgung mit Strom, Erdgas und Wasser sowie um die Entsorgung von Abwasser geht, sind Sie bei den Stadtwerken Lehrte bestens aufgehoben", so Eberth. "Für die Zukunft sehe ich die Stadtwerke bei Herrn Sommerburg in guten Händen", sagt der am 28. Februar ausscheidende Geschäftsführer Rainer Eberth.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!