Burgdorf
Mittwoch, 07.11.2018 - 11:58 Uhr

18-Jähriger wird von zwei Verkehrsteilnehmern genötigt und geschlagen

Aufn.:

BURGDORF/HäNIGSEN

In Wildwestmanier spielte sich am gestrigen Dienstag, 6. November 2018, um 20:20 Uhr nach Angaben der Polizei ein Verkehrsereignis ab, das sich, in Burgdorf beginnend, bis in den Hänigser Bereich zog.

 

Ausgangspunkt soll eine Verkehrssituation in Burgdorf gewesen sein, bei der ein 18-jähriger Pkw-Fahrer aus Lehrte an einer Kreuzung der Schillerslager Straße durch zwei rasant vor ihm einscherende Pkw abrupt abbremsen musste. Der 18-Jährige hupte daraufhin.

 

Die Fahrt wurde zunächst über die Hochbrücke fortgesetzt, wo der Fahrzeugführer eines der beiden überholenden Pkw plötzlich ein Bremsmanöver einleitete, ausstieg und den 18-jährigen wütend ansprach, warum dieser ihn anhupen würde. Im weiteren Verlauf der Fahrt bediente der 18-Jährige nach seien Angaben versehentlich beim Blinken auch das Fernlicht, woraufhin der vor ihm befindlich Golffahrer den Rückwärtsgang einlegte. Aus Angst wählte der 18-jährige nun einen anderen Weg in Richtung Hänigsen und wurde weiterhin von beiden Fahrzeugen, einem Golf und einem BMW verfolgt.

 

Dem Versuch eines erneuten Ausbremsens im Bereich des Kreisels B188 / Rälingser Straße konnte der 18-jährige zunächst ausweichen, wurde dann aber auf der Rälingser Straße erneut durch den Golf gestoppt. Der BMW blockierte die Weiterfahrt durch eine hintere Aufstellung. Erneut trat der Fahrzeugführer des Golf an den 18-Jährigen heran und forderte diesen auf, das Fenster zu öffnen. Der 18-Jährige kam der Aufforderung, sich für das Aufblenden zu entschuldigen nach, wurde dann jedoch zwei Mal mit der flachen Hand durch das halb geöffnete Fenster auf den Hinterkopf geschlagen.

 

Nach dieser Tat entfernten sich sowohl der Golf als auch der BMW. Der Tatablauf wurde, so die Polizei, durch zwei Beifahrer des 18-Jährigen bestätigt. Die Kennzeichen der verfolgenden Pkw sind bekannt. Die Polizei ermittelt nun wegen Nötigung und Körperverletzung.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!