Burgdorf
Sonntag, 28.05.2017 - 11:35 Uhr

Bürgerstiftung präsentiert Sanierung des "Standesamt"-Haus am Backhausplatz

Aufn.: Michael Baumgart

OTZE

Seit 2016 gehört der dazu gegründeten Otzer Bürgerstiftung das Fachwerkensemble am Backhausplatz mit Altenteilerhaus, Sanitärgebäude, aktuellem Backhaus und das als Dependance für das Burgdorfer Standesamts genutzte ehemalige Backhaus. Zweck der Stiftung ist die Erhaltung dieser historischen Fachwerkformation rund um den Backhausplatz.

 

So stand aktuell für 2016, beziehungsweise 2017 die Sanierung dieses ehemaligen Backhauses, heute "Standesamt" genannt, als vorrangiges Projekt an. Alleine auf die "Rentnerband", einem Zusammenschluss von bis zu 20 Otzer "Dörfler" aus allen möglichen Kenntnisbereichen, konnte die Last der notwendigen Decken-, Fußboden-, Elektrik- und Heizungssanierung nicht liegen.

 

So fanden sich unter den benötigten Fachhandwerkern aber genügend, die gegen Teilspenden ihrer Leistungen, beziehungsweise des benötigten Materials und zusammen mit gut 350 geleisteten Arbeitsstunden der "Renterband", die vollständige Sanierung für einen einfachen fünfstelligen Betrag ermöglichten.

 

Zum gestrigen Freitag, 26. Mai 2017, hatten nun der Vorstand der Bürgerstiftung, Hans Jörg Fischer als 1. Vorsitzender der Bürgerstiftung, Gabriele Hunze, Diedrich Vollbrecht, Holger Zielonka und Karin Buchholz die örtliche Presse eingeladen, um den Sanierungsstand darzustellen und um auf diesem Weg der Otzer Bürgerschaft und den am Projekt beteiligten Handwerksfirmen Meldau Bedachungen, Malermeister Heuer und Kleister Elektrotechnik für ihre Spendenanteile an der Sanierung zu danken.

 

So konnten erfolgreich die holzstichige tragende Decke komplett erneuert, der vorhandene fleckige Fußboden gereinigt, die Beleuchtung im Innenraum und die defekten Heizkörper erneuert werden. Für einen notwendigen Einbauschrank im Sanitärbereich des "Standesamts" waren am Ende dann auch noch genügend Mittel verfügbar.

 

Im Anschluss an diesen Pressetermin hatten die Akteure der Bürgerstiftung alle finanziell und aktiv an der Sanierung beteiligten zu einer kleinen Feierstunde mit Speis und Trank eingeladen, um für die geleistete Arbeit und die Hilfsbereitschaft zu danken.

 

Nichtsdestotrotz wird die Bürgerstiftung auch weiterhin Mittel benötigen, um die Gebäudegruppe um den Backhausplatz zu erhalten und Einnahmennötig zu betreiben. Dazu gibt es unter anderen ein Spendenkonto bei der Volksbank Kompetenz-Center Burgdorf unter IBAN DE60 2519 0001 0738 3274 00 und BIC VOHADE2HXXX, auf das Einzahlungen bestätigt und steuerlich berücksichtigt werden können.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!
  89 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  107 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  87 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  63 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  142 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.
  116 Kb
Ihre Stimme wird gesichert...
Bislang unbewertet.Sei der erste mit Deiner Bewertung!
Klicken Sie auf die Sterne um zu bewerten.