VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Sonntag, 05.12.2021 - 13:06 Uhr

60 Verstöße: Bei Corona-Kontrollen werden sieben falsche Testnachweise vorgezeigt

Aufn.:

BURGDORF/UETZE

Durch Beamte der der Polizeiinspektion Burgdorf und Vertreter des Ordnungsamtes wurden am vergangenen Freitagabend, 3. Dezember 2021, gemeinsame Kontrollen zur Einhaltung der aktuellen Bestimmungen in Zusammenhang mit der Corona-Pandemie in überwiegend gastronomischen Lokalitäten durchgeführt.

 

Hierbei wurden im Stadtgebiet Burgdorf insgesamt vier Lokale und in der Gemeinde Uetze 12 Örtlichkeiten aufgesucht. "Insgesamt wurden 215 Personen kontrolliert", teilt ein Polizeisprecher mit.

 

Dabei wurden unter anderem 51 Verstöße gegen die Registrierungsverpflichtungen von Gästen, zwei Verstöße gegen erforderliche Hygienekonzepte und sieben falsche Testnachweise durch die Beamten beanstandet und angezeigt.

 

"In diesem Zusammenhang wird darauf hingewiesen, dass die Polizei und die Ordnungsämter auch weiterhin konsequent Kontrollen durchführen und gegebenenfalls Verstöße ahnden werden", teilt ein Polizeisprecher mit.