VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Montag, 29.11.2021 - 09:56 Uhr

Auto wird großflächig durch unbekannten Verkehrsteilnehmer beschädigt

Aufn.:

UETZE

Der 35-jährige Halter eines Hyundai stellte am gestrigen Sonntag, 28. November 2021, an der Fahrerseite seines Autos erhebliche Schäden fest, die auf eine Verkehrsunfallflucht deuten. Das Fahrzeug war am Nachmittag des Vortages ordnungsgemäß am Fahrbahnrand vor dem Wohnhaus des Halters in der Rosenstraße in Uetze geparkt worden.

 

"An dem Hyundai war nahezu die gesamte Fahrerseite beschädigt, beginnend ab dem vorderen Kotflügel bis zur hinteren Tür zerschrammt", teilt die Polizei mit. Zudem war die Fahrertür leicht eingedrückt. Aufgrund der Spurenlage könnten die Schäden eventuell bei einem Auspark- oder Wendemanöver verursacht worden sein. Die Schadenshöhe dürfte in einem höheren vierstelligen Bereich liegen.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Uetze unter der Rufnummer 05173/92543-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.