VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Mittwoch, 10.11.2021 - 15:34 Uhr

Stadtwerke Burgdorf gestalten Wasserwerksgelände naturnah und insektenfreundlich

Am Wasserwerk wurde am Sonnabend die Wiesen ausgeharkt.Aufn.:

BURGDORF

Seit einiger Zeit kooperieren die Stadtwerke Burgdorf mit dem NABU Burgdorf, Lehrte, Uetze e.V. Zusammen mit dem Umweltzentrum Hannover e.V. – Außenstelle Natur wurde das Gelände des Wasserwerks in Augenschein genommen und geplant, wie das Gelände insektenfreundlich gestaltet werden kann.

 

Zunächst wurden die Pflegearbeiten, hier insbesondere die Wiesenmahd ausgesetzt, um zu sehen, was auf den Grünflächen überhaupt wächst. Nach zweimaliger Mahd haben schließlich am vergangenen Sonnabend 16 MitarbeiterInnen der Stadtwerke und sieben NABU-Mitglieder die Wiesen ausgeharkt, um den Rasenmulch mit dem Ziel, eine Magerwiese zu schaffen, zu entfernen.

 

Auf der Magerwiese können dann nach Einbringung von Ergänzungssaaten Wildblumen wachsen, die als wertvolles Insektenfutter dienen. Nach zweieinhalb Stunden konnte dieser erste gemeinsame Arbeitseinsatz mit heißem Kaffee und belegten Brötchen bei guter Stimmung und interessanten Gesprächen beendet werden.

 

Die nächsten Schritte werden sein, das vorhandene Steinbeet auszukoffern und mit Sand zu befüllen, um Insekten einen Lebensraum zu bieten. Ergänzt wird dieser neue Lebensraum durch Insektenhotels und später auch durch Informationstafeln, die interessierten Passanten über den neuen Lebensraum informieren.