VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 05.11.2021 - 15:42 Uhr

Ein Trio für den beliebten Burgdorfer CDU-Wohltätigkeitsflohmarkt

Renata Sander, Thomas Wortmann und Thomas Wiemers setzen Tradition fort

Burgdorfs christdemokratischer Stadtverbandsvorsitzender Oliver Sieke (2. von links) mit dem Trio Thomas Wortmann, Renata Sander und Thomas Wiemers (von Links), das im kommenden Jahr 2022 die Reihe des beliebten CDU-Wohltätigkeitsflohmarktes auf dem Schützenplatz fortsetzen wird.Aufn.: Georg Bosse

BURGDORF

Für den über viele Jahre organisierten CDU-Wohltätigkeitsflohmarkt auf dem Burgdorfer Schützenplatz war Ralf Wieners einer, den man anerkennend eine "gute Seele" nennt. Dabei stand für Wieners 17 Jahre lang der Benefizgedanke des von ihm zusammengestellten Trödelmarktes stets im Vordergrund. So kamen in diesem Zeitraum rund 35.000 Euro zusammen, die an gemeinnützige Vereine und Verbände, Institutionen und Gruppen in Burgdorf und ihren Ortschaften gespendet werden konnten.

 

Am Ende eines jeden Sonntagflohmarktes konnten sich in der Regel immer drei bis vier Empfänger auf eine Zuwendung in Höhe von jeweils 300 Euro freuen. "Sie haben mir alle mit ihren ehrenamtlich Engagierten und Projekten sehr am Herzen gelegen", so Ralf Wieners, der am Sonntag, 16. Oktober 2021, die Veranstaltungsleitung offiziell in jüngere Hände übergeben hat.  

 

Aber der Reigen der jährlichen CDU-Wohltätigkeitsflohmärkte auf dem Burgdorfer Schützenplatz wird fortgesetzt. Künftig wird mit Renata Sander, dem Vorsitzenden der Burgdorfer Tafel, Thomas Wortmann, sowie mit Thomas Wiemers ein Trio die Geschicke der sechs Veranstaltungen von April bis September in die Hände nehmen. "Wir werden vorläufig keine Veränderungen vornehmen, sondern auf dem Bewährten des etablierten Flohmarktes für private Verkäufer zurückgreifen", erklärte Thomas Wiemers. Weil nicht abzusehen ist, ob die Umgangsregeln in Zeiten der noch immer grassierenden Pandemiewelle angepasst werden müssen, könnte sich das Trio aber gezwungen sehen, sich erneut über ein abgestimmtes Hygienekonzept Gedanken zu machen.

 

Am Sonntag, 10. April 2022, werden die örtlichen Verkäufer sowie diejenigen aus den Umgebungen von Celle und Gifhorn sowie aus Peine bis Paderborn im kommenden Jahr ihren Krimskrams und Trödel auf wieder auf dem Burgdorfer CDU-Wohltätigkeitsflohmarkt anbieten können. "Er ist meines Wissens nach, mit der Betonung auf 'Wohltätigkeit', der einzige seiner Art in der östlichen Region Hannover", sagte Thomas Wiemers.

 

Anmeldungen zur kommenden Wohltätigkeitsflohmarktsaison 2022 in Burgdorf werden per Mail an Opens window for sending emailcdu-flohmarkt(at)gmail.com erbeten. Weitere Informationen können über Opens external link in new windowwww.cdu-burgdorf.de eingeholt werden.