VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgwedel
Donnerstag, 14.10.2021 - 09:49 Uhr

U12-Hockeymannschaft des TSV Engensen holt den Pokal der Feldsaison

Die U12-Hockeymannschaft freut sich über den Pokalgewinn.Aufn.:

ENGENSEN

Eine großartige Leistung zeigte die hochmotivierte U12-Hockeymannschaft des TSV Engensen vergangen Sonnabend noch einmal zum Abschluss der Feldsaison auf dem blauen Kunstrasenplatz des HC Hannover.

 

Mit leichter Aufregung starteten die SpielerInnen in die erste Begegnung gegen den DTV Hannover, denn bereits diese Partie entschied einen Einzug ins Finale. Während die erste Halbzeit torlos blieb, sicherte sich die Mannschaft in der zweiten Halbzeit den Sieg durch zwei Tore und damit die Teilnahme am Endspiel. Gegner war hier der Hockeyclub aus Goslar, der zuvor torlos gegen den HCH spielte und sich erst im Penaltyschießen ins Finale schoss.

 

Das TSV-Team machte im Endspiel von Anfang an viel Druck und ließ nur wenige Spielzüge in der eigenen Hälfte zu, so dass es bereits nach den ersten Minuten 2:0 für Engensen hieß. Mit insgesamt sechs Toren entschied die Mannschaft das Spiel klar für sich und holte sich damit verdient den Pokal der Feldsaison. Die Trainerinnen strahlten gemeinsam mit dem Team: "Eine tolle Leistung unserer Mannschaft. Willensstark und mit großem Kampfgeist haben unsere Mädels und Jungs heute gespielt. Es war richtig schön zu zuschauen."

 

U8-Mannschaft empfing drei Braunschweiger Gastmannschaften

Die U8-HockeyspielerInnen haben vergangenen Sonnabend bei bestem Wetter drei Braunschweiger Mannschaften auf dem Sportplatz in Engensen begrüßt. Gegen den MTV und die Eintracht aus Braunschweig hat sich das Engenser Team souverän mit 2:0 und 1:0 durchsetzen können, jedoch war der Braunschweiger THC etwas stärker. In der Altersgruppe gehören traditionell sportmotorische Spiele wie beispielsweise Schlägerhüpfen, Hütchen-Slalom und Sternenlauf zum Spielablauf sowie das Hockeyspiel selbst, zusammen bilden die Ergebnisse schließlich die Platzierung. Trotz zwei gewonnenen Partien erreichte das TSV-Team von Trainerin Laura Büchtmann einen guten dritten Platz. Sie ist mit ihrer Mannschaft durchweg zufrieden: "Zwei Siege sind spitze, die Kids haben gut gespielt. An den sportmotorischen Spielen müssen wir noch etwas arbeiten." Ein leckeres Kuchen- und Obstbuffet sowie Medaillen für alle Teilnehmer rundeten den erfolgreichen Spieltag ab.