VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 03.09.2021 - 10:34 Uhr

Polizei sucht Trickdieb mit Phantombild

Aufn.:

Wie die Polizei am heutigen Freitag, 3. September 2021, mitteilt, haben zwei unbekannte Personen am 8. Juli auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Mönkeburgstraße in der Burgdorfer Weststadt einem 71-Jährigen Bargeld aus dem Einkaufswagen gestohlen. Die Polizei sucht jetzt mittels eines Phantombilds nach einem Täter und erhofft sich Hinweise aus der Bevölkerung.

BURGDORF

Während der 71 Jahre alte Mann gegen 14:45 Uhr mit seinem Einkaufswagen auf dem Parkplatz des Supermarktes an seinem Auto stand, wurde er von dem abgebildeten Mann in ein Gespräch verwickelt und abgelenkt. Der Mann fragte den 71-Jährigen nach dem nächsten Krankenhaus, da seine Frau schwanger sei. Eine andere Person öffnete währenddessen eine im Einkaufswagen liegende Tasche und stahl daraus Bargeld. Anschließend verließ der Täter, der ihn angesprochen hatte, den Parkplatz. Auch die andere Person sei verschwunden.

 

Der Täter, der ihn nach dem Krankenhaus gefragt hatte, wurde durch den Bestohlenen so genau beschrieben, dass die Polizei ein Phantombild anfertigen konnte, mit dem nun nach dem Täter gefahndet wird.

 

Über das Phantombild hinaus beschrieb der 71-Jährige den Trickdieb als 40 bis 45 Jahre alt, circa 1,75 Meter groß mit einer molligen Statur. Er habe schlechtes Deutsch gesprochen. Zur Tatzeit habe der Täter ein beiges T-Shirt oder einen beigen, dünnen Pullover mit einem Kragen, wie bei einem Poloshirt, getragen. An Kragen, an den Ärmelbündchen und im Brustbereich hatte das Oberteil dunkelbraune Partien.

 

Zeugen, die Angaben zur abgebildeten Person oder zu gleich gelagerten Taten - am selben Tag kam es auf einem anderen Supermarktparkplatz in Burgdorf zu einer ähnlichen Tat - geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Burgdorf unter der Telefonnummer 05136 8861-4115 zu melden.