VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Lehrte
Donnerstag, 08.07.2021 - 19:30 Uhr

Gemeinsam für die "neue Immenser Dorfmitte"

Kirchengemeinde und Gemeinsam für Immensen e.V. initiieren Beteiligungsprozess für gemeinsames Projekt

Aufn.:

IMMENSEN

Die beiden für Immensen so bedeutenden und räumlich direkt benachbarten Projekte Dorfladen (mittlerweile umgesetzt) und Errichtung eines neuen multifunktionalen Gemeindezentrums der St. Antonius-Kirchengemeinde bieten eine weitere große Chance für Immensen: die Gestaltung des sich zwischen den beiden Gebäuden ergebenden freien Platzes.

 

Eine Planungsgruppe aus dem Verein "Gemeinsam für Immensen" und der St. Antonius-Kirchengemeinde hat mittlerweile die Arbeit aufgenommen und entwickelt erste Ideen für die Gestaltung und das Konzept des neuen Platzes im Herzen des Dorfes. Den Mitgliedern der Planungsgruppe ist es dabei wichtig, von Anfang an alle Interessierten einzubinden und Anregungen und Ideen von außen schon zu Beginn der Planungen mit aufzunehmen. Es geht um nicht weniger als eine "neue Immenser Dorfmitte" und diese soll möglichst attraktiv und breit akzeptiert in Bevölkerung sein.

 

Am kommenden Mittwoch, 14. Juli 2021, haben nun alle interessierten und engagierten Immenser Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit, sich mit ihren Ideen und Anregungen mit in das gemeinsame Projekt einzubringen. Hierzu findet um 18:30 Uhr ein "Vor Ort Termin" zur Öffentlichkeitsbeteiligung statt. Auch für spätere Arbeitseinsätze und Unterstützung im Rahmen der Herrichtung der neuen Dorfmitte kann man sich bereits anmelden, übrigens auch nach wie vor online unter Opens external link in new windowgemeinsam-für-immensen.de/index.php/neue-dorfmitte.

 

Weitere Informationen gibt es bei Michael Clement, Telefon 0172/4031964, und Thorsten Leißer, Telefon 0151/51734361.