VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Freitag, 02.07.2021 - 18:20 Uhr

Eckart Altenmüller spricht über "Hören lernen"

Aufn.:

BURGDORF

Am kommenden Mittwoch, 7. Juli 2021, um 19 Uhr findet der dritte Vortrag von Scena und der Feierabendakademie im Beiprogramm des regionsweiten Klangkunstfestivals der IntraRegionale und der Hörregion statt.

 

Nach der Ärztlichen Leiterin des Deutschen Hörzentrums, Prof. Anke Lesinski-Schiedat, und Matthias Schorr ist nun der renommierte Musik-Mediziner Prof. Eckart Altenmüller an der Reihe, über das Thema "Hören" zu sprechen.

 

Der Direktor des Instituts für Musikphysiologie und Musiker-Medizin an der HMTMH wurde soeben mit dem "Neurosience of Music"-Award der Pierfranco und Luisa Mariani Stiftung ausgezeichnet. In seinem Vortrag, der sowohl "live" besucht als auch digital über das Internet verfolgt werden kann, wird Altenmüller über die höchst spannenden Vorgänge sprechen, über die das Gehör ständig weiter geschult wird.

 

Wer den Vortrag im Burgdorfer Paulus-Kirchenzentrum hören möchte, wird gebeten, sich per Mail an Opens window for sending emailscena(at)web.de dafür anzumelden und einen Mund-Nasenschutz mitzubringen. Der Internet-Link zu dem Vortrag wird kurz zuvor freigeschaltet. Interessenten finden den Link auf der website des Kulturvereins Scena, der Hörregion und der IntraRegionale. Der Eintritt ist frei, die Veranstalter freuen sich darauf, endlich wieder ihr Publikum persönlich begrüßen zu dürfen.