VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Region Hannover
Donnerstag, 17.06.2021 - 17:39 Uhr

Karasch will starke Partnerschaft für Ortskerne und Innenstädte

REGION

Die CDU-Kandidatin für die Regionspräsidentin Christine Karasch will die Partnerschaft mit den 21 Kommunen weiter intensivieren. Die Regionspolitik der nächsten Dekade sollte von 5 Handlungsschwerpunkten geprägt sein. Neben Klimaschutz- und Klimafolgenanpassung, Digitalisierung, Mobilität und innovativer Wirtschaftspolitik gehört die Stadtentwicklung als alles verbindende Klammer ganz wesentlich dazu.

 

Die neuen Entwicklungen des Onlinehandels müssen ebenso berücksichtigt werden, wie das Rückgängigmachen von alten Fehlentwicklungen, wie sie z.B. durch dezentrale Einzelhandelsstandorte auf der grünen Wiese verursacht wurden. Aber auch Brachen, Leerstände und Aufenthaltsqualitäten zählen dazu. Das neue Förderprogramm des Landes Niedersachsen und die Interessen der lokalen Akteure sollen zukünftig in einer starken Kooperation mit der Region Hannover Umsetzungen vor Ort unterstützen und beschleunigen.

 

"Ich möchte dazu die bestehende Innenentwicklungsrichtlinie der Region Hannover deutlich weiter entwickeln", so die CDU-Kandidatin. Sie soll nicht nur Einzelprojekte und Maßnahmen finanziell unterstützen und notwendige Eigenanteile aufstocken, sondern auch fachlich und personell helfen. Beteiligung vor Ort muss organisiert werden, Ideen gesammelt, konkretisiert und in Konzepte formuliert werden, Antragstellungen begleitet und Fachbüros beauftragt werden. Bei all diesen Schritten wollen wir als Partner der Kommunen an Ihrer Seite stehen.