VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Uetze
Dienstag, 08.06.2021 - 17:03 Uhr

Dirk Rentz ist CDU-Bürgermeisterkandidat für die Gemeinde Uetze

Aufstellungsveranstaltung der CDU Uetze

Dirk Rentz wurde zum CDU-Bürgermeisterkandidaten für die Kommunalwahl im September aufgestellt.Aufn.:

UETZE

Am 2. Juni fand anlässlich der bevorstehenden Kommunalwahl die Aufstellungsveranstaltung des CDU-Gemeindeverbandes im Hänigser Freibad statt. Zahlreiche Mitglieder ließen es sich nicht nehmen, ihren Bürgermeisterkandidaten zu wählen und die Listen für den Gemeinderat und die Ortsräte aufzustellen.

 

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Gemeindeverbandsvorsitzenden Dirk Rentz kam man schnell zur Sache. Als erstes wurde mit Bernward Schlossarek, CDU-Fraktionsführer in der Region Hannover, ein Leiter für die Versammlung bestimmt. Es folgten ein Schriftführer, Stimmzähler und Personen, die alles unterzeichnen mussten. Dann wurde es ernst. Es ging um den Bürgermeisterkandidaten. Hier wurde der Fraktionsvorsitzende und Gemeindeverbandsvorsitzende Dirk Rentz aus Dollbergen vorgeschlagen. Er schwor die Mitglieder in einer packenden Rede auf den Wahlkampf ein und wurde dafür von den anwesenden Mitgliedern mit einer Gegenstimme zum Bürgermeisterkandidaten gewählt.

 

Es folgten die Aufstellungen der Kandidatenlisten für den Gemeinderat und der Ortsräte Hänigsen, Obershagen und Eltze.

 

Mit 22 Kandidaten, die unter anderem aus sechs Frauen und vier Mitgliedern der Jungen Union besteht, wurde folgende Liste für den Gemeinderat aufgestellt. Auf Platz 1 steht Dirk Rentz (Dollbergen), ihm folgt Heidi Marz (Hänigsen), Werner Hübner (Obershagen), Verena Claus (Eltze), Jens Schumacher (Uetze), Ann-Kathrin Bury (Uetze, JU), Wulf Langeheine (Hänigsen), Kim Grundstedt (Uetze), Andreas Staas (Obershagen), Eike Dralle (Schwüblingsen), Harwig Schumacher (Uetze), Tim Pachol (Uetze, JU), Heiner Amme (Eltze, JU), Klaus Cording (Hänigsen), Jan Marz (Hänigsen, JU) Marion Markscheffel (Uetze), Romana Bode-Pröve (Uetze), Burghard Homann (Obeshagen), Mathias Puchta (Hänigsen), Anette Kobbe (Schwüblingsen), Christian Feldmann (Hänigsen) und Ina Bergmann (Altmerdingsen).

 

Die abschließende Abstimmung der Anwesenden war einstimmig. Die derzeitige stellvertretende Bürgermeisterin Marion Gellermann sowie die aktuellen Ratsmitglieder Reinhard Degotschin und Peter Pawlitza verzichten auf eine neue Kandidatur.

 

Die Listen für die Ortsräte waren schnell aufgestellt. Für Hänigsen tritt der stellvertretende Ortsbürgermeister Mathias Puchta an. Es folgen Klaus Cording, Heidi Marz, Wulf Langeheine, Burkhard Denecke, Christian Feldmann, Jan Marz, Birgit Fricke, Christiane Ellersiek und Stefanie Käsewieter-Bergmann.

 

Für Obershagen bewerben sich der Ortsbürgermeister Andreas Staas, Burghard Homann, Kathleen Sacher und Jörg-Peter Schumann.

 

Für Eltze stehen Thomas Haase, Jonas Wrede, Anja Bollen, Frank Borchers und Verena Claus auf der Liste.

 

Am Ende der Veranstaltung gab Rentz den Mitgliedern mit auf den Weg: "Unser Ziel ist es, dass die CDU künftig den Gemeindebürgermeister und die stärkste Ratsfraktion stellt." 

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!