Isernhagen
Mittwoch, 02.06.2021 - 11:37 Uhr

Anhänger prallt gegen Baum und Zaun: Unfallverursacher flüchtet anschließend

Aufn.:

ALTWARMBüCHEN

Ein Kleintransporter mit Anhänger befuhr am vergangenen Montag, 31. Mai 2021, gegen 7:40 Uhr die Hannoversche Straße in Altwarmbüchen in Richtung Hannover. Der Anhänger prallte nach Angaben der Polizei auf Höhe der Krendelstraße gegen einen am Straßenrand stehenden Baum, löste sich von der Kupplung und touchierte dann einen Zaun.

 

Der Transporter und ein weiterer Transporter hätten nach Angaben der Polizei angehalten, da diese gehören offenbar zusammengehörten. Die Insassen haben dann den Anhänger wieder auf die Straße geschoben und angekuppelt. Nachfolgend entfernten sich die Transporter unerlaubt vom Unfallort.

 

Zeugen konnten der Polizei lediglich mitteilen, dass auf einem Transporter eine gelb/orange Bemalung war. Hinweise zum Kennzeichen oder auf ein Firmenlogo liegen nicht vor.

 

Die Schadenshöhe wird von der Polizei auf etwa 500 Euro geschätzt.

 

Zeugen, die Beobachtungen im Zusammenhang mit dem genannten Sachverhalt gemacht haben oder Hinweise zu dem bislang unbekannten Verursacher geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Großburgwedel unter der Rufnummer 05139/991-0 oder jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen. Hinweise werden auch online unter Opens external link in new windowwww.onlinewache.polizei.niedersachsen.de unter dem Menüpunkt "Hinweis geben" entgegen genommen.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!