VUN Vereins- und Unternehmer Netzwerk in der Region Hannover für Laatzen, Pattensen und Hemmingen
Interessengemeinschaft Wettmarer Unternehmen
Stadtmarketing Burgdorf
Burgdorf
Donnerstag, 27.05.2021 - 16:39 Uhr

DRK testet Fußballer der TSV-Burgdorf

Die jungen Fußball machen vor ihrem Training einen Schnelltest.Aufn.:

BURGDORF

Seit vergangener Woche können die Fußballer der TSV-Burgdorf wieder trainieren. Zuvor absolvieren die Spieler einen Corona-Schnelltest im Testzentrum des Roten Kreuzes in der Region Hannover direkt am Sportplatz.

 

Zurück auf dem Fußballplatz sind die jungen Fußballer zwischen neun und elf Jahren der TSV-Burgdorf. Ein negativer Corona-Schnelltest ist allerdings Voraussetzung, um am Training wieder teilnehmen zu können. Den können die Spieler vorab im DRK-Schnelltestzentrum direkt am Sportplatz absolvieren. Allein an einem Trainingsdonnerstag testen die DRK-Mitarbeitenden rund 36 Spieler.

 

Für die Fußballer, die am Training teilnehmen wollen, ist auch vorab eine Online-Anmeldung für den Schnelltest möglich. "So können die Eltern ihre Kinder bereits online für einen Test registrieren und die notwendigen Kontaktdaten sind dann bereits bei uns erfasst", so Matthias Thäle, Leiter des DRK-Testzentrums. Das Testergebnis gibt es im Anschluss per Mail und kann auch als Testnachweis für die Schule genutzt werden.

 

"Das Testzentrum am Sportplatz, das von Montag bis Freitag jeweils von 16 bis 20 Uhr geöffnet hat, wird von den Bürgerinnen und Bürgern sehr gut angenommen", teilt das DRK mit.

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!