Lehrte
Mittwoch, 12.05.2021 - 13:12 Uhr

Stadt Lehrte tritt dem Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" bei

Lehrtes Bürgermeister Frank Prüße unterzeichnet die Beitrittserklärung. Klimaschutzmanager Christian Helmreich und Karin Engelhardt, Leiterin des Fachdienstes Grünplanung und Umwelt, freuen sich über den Beitritt.Aufn.: Stadt Lehrte/Nolting

LEHRTE

Die Stadt Lehrte wird offizielles Mitglied im Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt". Bürgermeister Frank Prüße hat heute die entsprechende Beitrittserklärung unterzeichnet. Zuvor hatte der Rat der Stadt Lehrte in seiner Sitzung am 24. März 2021 den Beitritt als weitere Maßnahme zur Erweiterung des Sofortprogramms Klima- und Umweltschutz beschlossen (Opens external link in new windowVorlage 017/2021 und Opens external link in new windowAntrag).

 

Mit dem Beitritt zum Bündnis "Kommunen für biologische Vielfalt" soll unter anderem die Bedeutung von Natur im unmittelbaren Lebensumfeld des Menschen gestärkt werden. Ebenso soll der Schutz der Biodiversität in den Blickpunkt gerückt werden.

 

Bei dem Bündnis handelt es sich um eine Plattform für interkommunalen Austausch und Kooperationen. Durch den Beitritt profitiert die Stadt Lehrte in vielerlei Hinsicht. So werden unter anderem Nutzungsoptionen für öffentliche Fördermittel aufgezeigt oder eine kostenlose Teilnahme an Workshops und Kongressen ermöglicht. Mittels Newsletter wird die Stadt Lehrte stets über aktuelle Themen informiert.

 

Der jährliche Beitrag für Kommunen unter 50.000 Einwohner beträgt 165 Euro. Weitere Informationen zum Bündnis können den PDF unter diesem Text entnommen werden.

Zu diesem Artikel relevante Dateien zum Download:

Typ

Name

Größe

Buendnis-Flyer.pdf

1.0 MByte

Deklaration.pdf

289 KByte

Du willst immer über die neuesten Nachrichten
aus dem Altkreis Burgdorf informiert werden?
KLICKE "GEFÄLLT MIR"!